Gängige Formate

mpd 

mpd Dateien öffnen

Können Sie keine .mpd Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was mpd Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .MPD?

Die Erweiterung .mpd ist vor allem mit dem Dateityp Microsoft Project Database (MPD) assoziiert. Das ist ein Datenbank-Containerformat, in dem alle projektspezifische Dateien in der Form von einer relationalen Datenbank in einer einzigen .mpd Datei gespeichert werden.

Das Format MPD wird eingeführt und unterstützt von Microsoft (MS) Project, eine Folge von Programmen, die für erweitertes Projektmanagement in verschiedenen Anwendungen entwickelt wurde, einschließlich Ausbildung, HR-Management, Gesundheitsvorsorge, gewerblicher Wirtschaft usw.

Obwohl MPD Dateien von allen Versionen von MS Projekt geöffnet werden können, die letzteren Versionen (ab MS Project 2007) können in eine .mpd Datei nicht speichern. Sie können solche Datei aber als ein Basisprojekt benutzen und später in einem anderen Format speichern.

Da sie eine relationale Datenbank ist, kann eine MPD Projektdatei auch in MS Access direkt geöffnet werden.


Alternativ gehört die Erweiterung .mpd zu Playlisten- oder Dateilisten-Dateien, die von WenSoftware File List Creator erstellt werden. MPD Playlisten sind Klartext-Dateien, die keine Mediendaten enthalten.


Zusätzlich wird die Erweiterung .mpd verwendet, um mehrteilige bzw. Untermodel-Beschreibung Klartext-Dateien in LDraw zu bezeichnen. LDraw ist ein System von kostenlosen Software-Tools für LEGO Baustein-Modellierung.


Seltener kann die Erweiterung .mpd auch mit Einheitsdateien Monadic Predicate (MPD) in der Programmiersprache-Umgebung ABC assoziiert werden.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von MPD Dateien

Sie können mpd Dateien mit folgenden Programmen öffnen: