264 

264 Dateien öffnen

Können Sie keine .264 Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was 264 Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .264?

Die Dateinamenserweiterung .264 bezeichnet Videodateien, die rohe H.264-ES Elementarstreams (ES) sind. H.264-ES ist Teil von H.264 (MPEG-4 Part 10, oder AVC - Advanced Video Coding), einem gängigen patentierten Videokomprimierungsstandard. Ein ES ist ein direktes Produkt eines Coders und kann nur eine Datenspur (Video, Audio oder Untertitel) enthalten.

Eine .264 Datei ist ein mit H.264 kodierter ES außerhalb von einer Multimedia-Containerdatei. Folglich hat .264 keine Metadaten und kann von meisten Players nicht direkt abgespielt werden, was viel Verwirrung um diesem Dateityp verursacht. Solche .264 Dateien werden oft von Überwachungsvideosystemen erstellt, weil sie nur Videodaten als ES Dateien aufzeichnen.



Eine .264 ES Datei ist eine rohe Videospur, die für direkte Betrachtung nicht geeignet ist. Um .264 Dateien abspielbar zu machen, muss man sie in ein von Media-Spielern erkennbares Container-Format einlegen. Das kann man mithilfe von einigen Programmen wie mp4box tun. Eine Änderung der Erweiterung auf .h264, .avi oder mp4 wird hier nicht helfen, weil das interne Format nicht geändert wird.

.264 Dateien können von proprietärer Software abgespielt werden, die mit Überwachungskamera-Systemen oft gebündelt ist.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von 264 Dateien

Sie können 264 Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
CyberLink PowerDVD
CyberLink PowerDVD by CyberLink Corp.
 
CyberLink Power Media Player
CyberLink Power Media Player by CyberLink Corp.
 
ALLPlayer V6.X
ALLPlayer V6.X by ALLPlayer Group, Ltd.
 
ALLPlayer V7.X
ALLPlayer V7.X by ALLPlayer Group, Ltd.
 
UltraZip
UltraZip by UltraZip
 


Gängige Formate