dbo 

DBO Dateien öffnen

Können Sie keine .DBO Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was DBO Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .DBO?

Die Dateinamenserweiterung .dbo bezeichnet hauptsächlich den Dateityp "Booknizer Database (DBO)". DBO verwendet das Dateiformat SQLite Datenbank und ist der native Dateityp in Booknizer, einem kommerziellen Buch-Organizer von Booknizer.com für PC/Windows. Booknizer ermöglicht effektive Verwaltung, Suche und Abspeicherung einer Bibliothek mit reichen Metadaten (wie Biografien von Autoren, Bilder usw.).

Eine Booknizer Datenbank-Datei (.dbo) ist eine unkomprimierte und unverschlüsselte SQLite Datenbank. DBO wird automatisch mit Booknizer assoziiert, und .dbo Dateien findet man standardmäßig im Ordner "..\My Documents\Booknizer". Booknizer erstellt und öffnet eine Beispiel-Datenbank ("tes*.dbo") mit einigen Einträgen. Man kann mehrere DBO Datenbanken erstellen, als auch Sicherungskopien.



Eine DBO Datei fasst alle Bibliothek-Daten (einschließlich Metadaten, aber ohne Bilder) in einem Ort zusammen und kann durch ein Passwort geschützt werden. Bilder werden im Unterordner "..\Booknizer\Covers" abgespeichert.


Die Erweiterung .dbo kann auch in Zusammenhang mit DB/TextWorks benutzt werden. DB/TextWorks ist eine professionelle Lösung für Datenbank-Integration und Anbindung von InMagic, Inc. In DB/TextWorks ist eine .dbo Datei ein Datenbank-Verzeichnis, das sich auf dem Hauptserver befindet und wird vom Server verwendet, um angebundene und zugegriffene Datenbanken nachverfolgen.


In 3D-Grafik bedeutet die Erweiterung .dbo "DarkBASIC Object" und bezeichnet das Format DBO. DarkBASIC ist eine spezialisierte zu BASIC ähnliche Programmiersprache und Laufzeitumgebung von The Game Creators, Ltd. für 2D/3D Szenenprogrammierung für die Visualisierungsplattform Microsoft DirectX/Direct3D. Eine .dbo Datei enthält eine Definition eines 3D Objektmodells im nativen DarkBASIC Format.


Die Erweiterung .dbo kann auch "Database Owner" bedeuten und in Zusammenhang mit Microsoft SQL Server und zugehörigen Programmen benutzt werden. Solche .dbo Erweiterung wird SQL Datenbank-Dateien (.mdf) zugewiesen, um darauf hinzuweisen, dass solche Dateien im Database Owner Modus erstellt bzw. zugegriffen werden.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von DBO Dateien

Sie können DBO Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate