dcr 

DCR Dateien öffnen

Können Sie keine .DCR Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was DCR Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .DCR?

Die Erweiterung .dcr bezeichnet vor allem das Bildformat Digital Camera Raw (DCR). DCR wurde als das erste Bildformat für Digitalkameras von Kodak, Inc. eingeführt. DCR ist das Standardformat in Digitalkameras von Kodak.

DCR ist ein Rohformat, was bedeutet, dass eine .dcr Datei unkomprimierte und allgemein unbearbeitete CCD (Charge-Coupled Device, Ladungskoppelelement) Sensordaten enthält, genau wie die Kamera das Bild "sieht", zusammen mit Zeit/Datum-Informationen. DCR ist ein verlustfreies Format, und .dcr Bilder sind sehr groß. Eine DCR Datei ist kein "Positivbild", wie JPEG oder TIFF, und sie braucht Vorverarbeitung, bevor das Bild angezeigt werden kann. Bei DCR werden Bearbeitung und Anwendung von Effekten in Computer-Software gemacht, die Kamera ist nur ein Aufnahmegerät.



DCR Bilddateien werden in vielen Rasterbild-Betrachtungsprogrammen und Editoren unterstützt, was auch ihre Umwandlung in andere Formate erlaubt (z.B. TIFF, JPEG, PNG).


In Delphi Programmierung wird die Erweiterung .dcr verwendet, um Delphi Component Resource (DCR) Dateien zu bezeichnen. Delphi DCR Dateien sind kompilierte binäre Ressource-Dateien, die benannte Symbol-Grafik für Delphi Komponenten enthalten (einschließlich benutzerdefinierter Komponenten). Delphi DCR Dateien werden in einer Delphi IDE (Entwicklungsumgebung) in Rahmen eines Projekts benutzt.


In Multimedia wird die Erweiterung .dcr mit Macromedia (jetzt Adobe) Shockwave Streaming-Mediadateien benutzt. Solche .dcr Dateien werden in Adobe Director erstellt und in gängigen Web-Browsern mit einem Shockwave Plug-in unterstützt. Im Unterschied zu Adobe Flash SWF sind Shockwave DCR Dateien einzeln nicht abspielbar und können nur in einem Browser mithilfe von einem Plug-in angezeigt werden.


Die Erweiterung .dcr wird auch verwendet, um das proprietäre Format Digital Court Recorder (DCR) zu bezeichnen. DCR Audio-/Videodateien werden von Digital Court Recorder erstellt. Digital Court Recorder ist ein Programm von BIS Digital, das digitale Audio-/Videoaufzeichnungen bei Gerichtsverhandlungen erstellt und ordnet. DCR Aufzeichnungen können Text-Bemerkungen enthalten, die an bestimmten Punkten der Zeitachse angehängt werden. DCR wird weit in Gerichten von US benutzt.


Alternativ kann die Erweiterung .dcr mit dem Format Liberty Digital Court Recording (DCR) assoziiert sein. Das Format wird für den gleichen Zweck wie Digital Court Recorder benutzt. Liberty DCR ist mit DCR von BIS Digital nicht kompatibel.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von DCR Dateien

Sie können DCR Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Adobe Photoshop CC
Adobe Photoshop CC by Adobe Systems Incorporated
 
Adobe Photoshop CS6
Adobe Photoshop CS6 by Adobe Systems Incorporated
 
CyberLink Power Media Player
CyberLink Power Media Player by CyberLink Corp.
 
Adobe Photoshop CS3
Adobe Photoshop CS3 by Adobe Systems Incorporated
 


Gängige Formate