fs 

FS Dateien öffnen

Können Sie keine .FS Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was FS Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .FS?

Die Erweiterung .fs gehört zum F#-Format. F# ist eine Programmiersprache, die von der Microsoft Corporation entwickelt und verwendet wird. FS-Dateien sind Quellcodedateien, die die .NET-Bibliothek und -Tools erfordern. Sie werden mit F# oder einer Komponente von Microsoft Visual Studio 2010 geschrieben und hauptsächlich zum Kompilieren von Code in ausführbare Dateien verwendet.


Die Endung .fs steht auch für das Dateisystem-Plugin, das in dem von Apple entwickelten Mac OS X verwendet wird. Die Dateien im FS-Format sind proprietäre Systemdateien, die nicht manuell geöffnet werden können. Die .fs-Dateien ermöglichen die Erkennung von Festplatten und Medien.


Abgesehen davon kann die Endung .fs für die FlexiSIGN-Dateien stehen, die in verschiedenen von SA International entwickelten FLEXI-Anwendungen verwendet werden. FS-Dateien sind Vektorbilddateien, die Daten speichern, die für ein genaues Plotten benötigt werden - Grafiken, Abmessungen und Text.

FS ist ein proprietäres Dateiformat, und es kann nur in Flexi-Programmen geöffnet werden. Es ist jedoch möglich, .fs-Dateien als .EPS oder .PDF zu exportieren und sie mit Anwendungen wie CorelDRAW, Adobe Illustrator, Adobe Photoshop oder Adobe Acrobat Reader zu öffnen.



Software zum Öffnen oder Umwandeln von FS Dateien

Sie können FS Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate