lvf 

LVF Dateien öffnen

Können Sie keine .LVF Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was LVF Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .LVF?

Die Erweiterung .lvf bezeichnet am häufigsten das Dateiformat "Logitech Video Effect File (LVF)". Logitech ist ein bekannter Hersteller verschiedener Computer-Peripheriegeräte, einschließlich Web- und Überwachungskameras.

Jede kompatible Logitech Kamera kommt mit proprietärer Logitech Software, die verschiedene Video-Effekte auf den von der Kamera erfassten Videostrom anzuwenden erlaubt, hauptsächlich zwecks Unterhaltung. Die Engine für Video-Transformation ist Teil der Software, aber Video-Effekte werden als .lva (animierte Avatars) und .lvf (Overlay Video-Effekte) Dateien abgespeichert.



LVF Dateien verwenden ein Binärformat, das auf dem CAB Format von Microsoft beruht, und eine .lvf Datei ist ein komprimiertes CAB-ähnliches Archiv mit Bildern, DLL und XML Dateien. Eine Reihe von .lvf Dateien ist auf der Website von Logitech zum Herunterladen verfügbar.


Anders wird die Erweiterung .lvf auch in Zusammenhang mit bestimmten asiatischen DVR (Digital Video Recorder) Systemen benutzt, um von ihnen erstellte Videodateien zu bezeichnen. Solche .lvf Videodateien werden in einem nichtöffentlichen Container-Format gespeichert, das eng auf dem Standardformat AVC/H.264 (MPEG-4 Part 10) beruht.

Normalerweise können .lvf Videodateien direkt nur in proprietären Player-Programmen abgespielt werden, die mit dem DVR Gerät gebündelt sind, und man kann keine solchen Dateien in gängigen Media-Players wiedergeben, außer wenn ffdshow Codecs installiert und externe Decoders aktiviert sind. Aber es gibt Programme (z.B. Lvf2Avi), die .lvf Videodateien in .avi umwandeln.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von LVF Dateien

Sie können LVF Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate