pdb 

PDB Dateien öffnen

Können Sie keine .PDB Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was PDB Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .PDB?

Die Erweiterung .pdb bezeichnet am häufigsten das Dateiformat "Palm OS Database" und den entsprechenden PDB Dateityp. Palm OS ist eins der älteren Betriebssysteme, die speziell für tragbare Geräte entwickelt wurden. Palm OS benutzt kein Dateisystem und behandelt alle Daten im Speicher als eine Datenbank.

Die Erweiterung .pdb wird normalerweise an sowohl Daten-, als auch Anwendungsdateien angehängt, die man von einem Palm OS Gerät während Synchronisierung erhaltet. Eine .pdb Datei ist in Wirklichkeit ein Container, der beliebige Daten enthalten kann. Das kann ein Dokument, Daten, eine Datenbank oder eine Anwendung sein. Verschiedene Typen von Palm OS Datenbanken haben verschiedene interne Formate, was von einem speziellen Code im Dateikopf gekennzeichnet ist. E-Bücher (hauptsächlich MOBI) werden oft als PDB Dateien verteilt.



PDB Dateien können nativ nur auf einem Palm OS Gerät benutzt werden. Auf einem Computer kann man solche Dateien mit einem Betrachtungsprogramm öffnen. Es gibt mehrere Betrachtungsprogramme und auch Konverter, die PDB umwandeln können.


Anders wird die Erweiterung .pdb auch benutzt, um das Dateiformat "Protein Data Bank (PDB)" zu bezeichnen. Protein Data Bank ist ein internationales Register aller bekannten Protein-Typen. PDB ist ein Text-basiertes Standardformat für Beschreibung von Zusammensetzung und Struktur von Protein-Molekülen in einer dreidimensionalen Darstellung.

Das Format PDB ist universal angenommen für alle Daten, die man an die Protein Data Bank sendet oder von der Datenbank erhaltet. PDB Dateien können von verschiedenen Programmen für Molekül-Modellierung und Darstellung auf allen wichtigen Plattformen gelesen, verarbeitet und visualisiert werden.


In Bezug auf MS Windows Anwendungen, die man mit MS Visual Studio entwickelt, bezeichnet die Erweiterung .pdb das Dateiformat "Debugging Symbols (PDB)" und den assoziierten Dateityp. Eine PDB Datei ist eine Datenbank von Debugging-Symbolen, die aus dem Quellcode einer Anwendung während Übersetzung erstellt wird. PDB Dateien sind für Ausführung der kompilierten Anwendung nicht erforderlich, sie werden allgemein von Entwicklern zwecks Fehlerbehebung abgespeichert.


Anschließend wird die Erweiterung .pdb von SAP/Sybase PowerDesigner verwendet, um seine Sicherungsdateien von physischen Datenmodellen (PDM) zu bezeichnen. SAP/Sybase PowerDesigner ist eine hochentwickelte und erweiterbare Enterprise-Level-Modellierungslösung. Eine .pdb Datei ist eine Sicherungskopie einer .pdm Modell-Datei.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von PDB Dateien

Sie können PDB Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate