pdn 

PDN Dateien öffnen

Können Sie keine .PDN Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was PDN Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .PDN?

Die Dateierweiterung .pdn ist hauptsächlich mit der Anwendung Paint.NET assoziiert. Die Anwendung wird von Washington State University und Microsoft Corporation entwickelt. Paint.NET ist ein kostenloser Foto-Editor für Computers mit dem Betriebssystem Windows.

PDN ist ein proprietäres Bitmap-Format, das von Paint.NET benutzt wird. Es beruht auf einem verlustfreien Komprimierungsschema und zeichnet Pixel-Daten als einen gzip Datenstrom auf. PDN Bilder unterstützen Schichten und Transparenz.



Dateien mit der Erweiterung .pdn können in Paint.NET geöffnet werden, oder auch mithilfe von speziellen Plug-ins in weiteren gängigen Foto-Editoren. Man kann PDN Dateien auch in mehr gängige Formate (wie .jpg) umwandeln.


Zusätzlich bezeichnet die Erweiterung .pdn auch das Format Portable Draughts Notation, in dem Damespiele abgespeichert werden. Es beruht auf dem Format Portable Game Notation (.pgn) für Schachspiele. Eine PDN Datei ist eine Textdatei, die Information über ein Damespiel enthält.


Das Dateiformat PDN (Polaroid Digital Negative) wird auch in PDC Studio benutzt. PDC Studio ist ein Programm für Polaroid Digitalkameras. In dem Fall sind .pdn Bilder "elektronische Negativen", mit denen Benutzer verschiedene Varianten des gleichen Motivs erstellen können.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von PDN Dateien

Sie können PDN Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
paint.net
paint.net by dotPDN LLC
 
筁E玁E
筁E玁E by SOURCENEXT
 
Imagine
 


Gängige Formate