rdf 

RDF Dateien öffnen

Können Sie keine .RDF Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was RDF Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .RDF?

Die Hauptassoziation der Erweiterung .rdf gehört zum Datenformat "Resource Description Framework (RDF)". Die Erweiterung bezeichnet RDF-basierte Dateien. RDF bezieht sich auf das Modell, das von W3C entwickelt und angeboten wurde, um Daten semantisch zu beschreiben, insbesondere Metadaten (die Idee von semantischem Web). RDF Spezifikation wurde als ein W3C Standard veröffentlicht.

Das RDF Modell ist in mehreren Dateiformaten und Syntaxen implementiert, einschließlich RDF/XML, RDF/JSON, N3 (N-Triples), und wird in solchen verbreiteten Internet-Technologien wie RSS und FOAF (Friend-Of-A-Friend) benutzt. RDF soll reiche und semantisch sinnvolle Metadaten über verschiedene Web-Ressourcen auf eine immer gleiche Weise anbieten.



Um Verwirrung zu vermeiden, wird die Erweiterung .rdf nur an textbasierte RDF Dateien im RDF/XML Syntax/Format angehängt, wo die standardmäßige RDF Syntax für maschinelle Verarbeitung optimiert ist. Solche .rdf Datei ist eine XML-basierte serialisierte Implementierung des RDF Modells. Jede RDF Datei kann in einem Texteditor geöffnet und bearbeitet werden.


Alternativ verwendet CyberLink PowerProducer die Erweiterung .rdf, um sein PowerProducer Disk Image (RDF) Format zu bezeichnen. PowerProducer ist eine gebührenpflichtige Film-Authoring Lösung von CyberLink mit der Möglichkeit, Daten auf optische Platten zu brennen. RDF ist ein proprietäres Format, das benutzt wird, um ganze Plattenabbilde als komprimierte .rdf Datei zu speichern. RDF wird nur von PowerProducer unterstützt. Außer RDF kann PowerProducer auch normale ISO Abbilde erstellen.


Außerdem assoziiert sich die Erweiterung .rdf auch mit dem Dateiformat "ReluxCAD Project (RDF)", das mit der Relux Folge von Programmen für Beleuchtungsanlage-Design und Simulation von Relux Informatik verwendet wird. Eine Relux .rdf Datei ist eine Projektdatei im proprietären RDF Format, die Daten für alle Lichtquellen, ihre Einstellung und Spezifikationen, Design-Vorlage usw. enthält. RDF Projekte werden normalerweise zusammen mit .dwg und .dxf Projektdateien von AutoCAD benutzt.


Die Erweiterung .rdf ist auch mit dem Dateiformat "ArcGIS Report Document File (RDF)" assoziiert. ArcGIS ist ein allgemeiner Name für eine Folge von bekannten GIS Produkten, die von Esri entwickelt und verkauft werden. Eine ArcGIS .rdf Datei ist ein statischer Bericht im nativen RDF Format, der angeordnete tabellarische Daten enthält. ArcGIS Berichte werden im Report Designer entworfen und im Report Viewer betrachtet. Statische Berichte (.rdf) werden oft zusammen mit Report Layout Files (.rlf) erstellt, die entsprechende statische Berichte zu ändern / neu erstellen erlauben.


Zusätzlich bezeichnet die Erweiterung .rdf Report Document Format (RDF), das benutzt wird, um Berichtdateien (.rdf) in ActiveReports Developer abzuspeichern. ActiveReports Developer ist ein Bestandteil des ActiveReports Toolkits von ComponentOne (GrapeCity) für das Microsoft .NET Framework. RDF ist das native proprietäre Format, das von ActiveReports intern verwendet wird.


Dazu hat die Erweiterung .rdf eine weitere Assoziation mit dem Oracle Report Definition File (RDF) Format, das in Oracle Report Builder (Bestandteil von Oracle Reports) benutzt wird, um Oracle Datenbank Bericht-Definition-Dateien (.rdf) zu speichern. Eine binäre RDF Datei enthält die Regeln und SQL Anfragen, um eigentliche Bericht-Ausgabe in einem unterstützten Format (PDF, HTML, XML, RTF usw.) zu generieren.


Zuletzt bezeichnet die Erweiterung .rdf Vorlage-Dateien in der Concept PLC Anwendung für Steuersystem-Programmierung und Management von Schneider Electric. Eine RDF Datei ist eine Reference Data Editor Vorlage. In früheren Versionen von Concept (vor 2.2) wurden Vorlagen in einem anderen Format abgespeichert (RDE); solche alte .rde Dateien werden automatisch in .rdf in Concept 2.5 umgewandelt werden.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von RDF Dateien

Sie können RDF Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
CyberLink PowerProducer
CyberLink PowerProducer by CyberLink Corp.
 
Zotero Standalone
 
LG CyberLink PowerProducer
LG CyberLink PowerProducer by CyberLink Corp.
 
RELUX
 


Gängige Formate