rto 

RTO Dateien öffnen

Können Sie keine .RTO Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was RTO Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .RTO?

Am häufigsten gehört die Erweiterung .rto zum Dateiformat Rumba File Transfer Profile (RTO). Rumba ist ein fortgeschrittener Terminal-Emulator und Systemadministrationssatz für IBM eServer iSeries / System i (vormals AS/400) Großrechner-Maschinen von Micro Focus (vormals NetManage). Ein Großrechner ist ein leistungsstarker und ausfallsicherer Server, Kern eines Unternehmensnetzwerks oder einer Rechner-Gruppe.

Es gibt Mechanismen, die Austausch von Dateien unter IBM iSeries Großrechnern und PC verwalten. RTO ist eins der Transportanforderungsformate, die für den Zweck benutzt werden.



Eine PC .rto Datei ist im Grunde ein Textdatei-Transport-Profil mit INI-ähnlicher Syntax, das eine Informationübergabe-Sitzung zwischen einem iSeries/System i Großrechner und einem PC über ein Netzwerk steuert. RTO Dateien werden oft zusammen mit BTF Batch-Dateien benutzt, was unbeaufsichtigte Batch-Übertragungen ermöglicht.

Obwohl sie als veraltet angesehen werden, können RTO Transport-Profile immer noch mit dem IBM iSeries (System i) Access Dienstprogramm für MS Windows geöffnet und benutzt werden.


Alternativ wird die Erweiterung .rto verwendet, um das Dateiformat GeoView Rational Function (RTO) zu bezeichnen. RTO ist ein XML Format in GeoView, einem bekannten und international anerkannten Kartografie-System von IGN France. Eine GeoView .rto Datei ist eine Klartext-Datei, die strukturierte Tag-Auszeichnung dem GeoView XML Schema gemäß enthält.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von RTO Dateien

Sie können RTO Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate