bmp 

BMP Dateien öffnen

Können Sie keine .BMP Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was BMP Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .BMP?

Die Erweiterung .bmp bezeichnet das Bitmap (BMP) Rasterbild-Format und gehört Bitmap-Bilderdateien. Eine .bmp Datei ist ein Array von Bits (1-48 Bits pro Pixel), das der Anzahl von Pixel im Bild entspricht. Das Format BMP wurde zuerst in Windows eingeführt, aber später ist universell unterstützt geworden.

BMP Bilddateien sind gerät- und plattformunabhängig, weil sie nur Farbinformation über Bildpixel mit wenigen oder keinen Metadaten enthalten. Eine .bmp Datei kann ein Bild beliebiger Größe enthalten, begrenzt nur von Beschränkungen des Dateisystems. Im Vergleich zu JPEG, GIF und PNG sind .bmp Dateien riesig, weil sie wenig oder gar keine Komprimierung verwenden.



Obwohl .bmp Dateien verlustfreie Bildspeichermöglichkeit anbieten, werden sie selten im Internet wegen ihrer Größe benutzt. BMP Dateien verwendet man meistens für Desktop- und Office-Druck. Auch alle Bilddateien, die in gängige Office-Dokumente eingebaut werden, werden intern als BMP gespeichert.

BMP enthalten redundante Daten und werden gut mit Archiv-Managern komprimiert. Die vorgegebene Assoziation für .bmp Dateien in Windows ist MS Paint, ein einfacher Rasterbild-Editor.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von BMP Dateien

Sie können BMP Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Adobe Photoshop CC
Adobe Photoshop CC by Adobe Systems Incorporated
 
Adobe Photoshop CS6
Adobe Photoshop CS6 by Adobe Systems Incorporated
 


Gängige Formate