m4a 

M4A Dateien öffnen

Können Sie keine .M4A Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was M4A Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .M4A?

Die Dateinamenserweiterung .m4a bedeutet "MPEG-4, Audio" und bezeichnet "MPEG-4, Part 14" (MP4) Dateien, die nur Audio enthalten. M4A ist eine nicht standardisierte Erweiterung, die von Firmen wie Apple, Inc. benutzt wird, um auf Inhalte der Datei hinzuweisen (Audiodatei). Es gibt keinen Unterschied zwischen M4A und MP4, die Letztere ist ein Standard für das MPEG-4 Mediacontainer-Format.

Eine M4A Datei ist ein Container für Audiodaten, die mit AAC (Advanced Audio Coding) komprimiert sind. AAC ist ein verlustbehafteter Audiocodec, der feste und variable Bitraten (CBR/VBR) unterstützt und effizientere Komprimierung mit allgemein besserer Qualität im Vergleich zu MP3 auf der gleichen Bitrate liefert. M4A Dateien können auch ALAC (Apple Lossless Audio Codec) verwenden.



M4A Audiodateien sind nicht DRM-geschützt und nicht verschlüsselt. Man kann eine große Auswahl von .m4a Audio bei iTunes Store oder in anderen ähnlichen Online-Märkten finden.

M4A Dateien werden gut von Mediaspielern unterstützt, aber mit einigen Players braucht man die Erweiterung .m4a durch die Standarderweiterung .mp4 ersetzen.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von M4A Dateien

Sie können M4A Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Free M4a to MP3 Converter
Free M4a to MP3 Converter by ManiacTools.com
VLC media player
VLC media player by VideoLAN
 
iTunes
iTunes by Apple Inc.
 
Winamp
Winamp by Nullsoft, Inc
 
QuickTime
QuickTime by Apple Inc.
 


Gängige Formate