conf 

CONF Dateien öffnen

Können Sie keine .CONF Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was CONF Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .CONF?

Die Dateinamenserweiterung CONF bezeichnet Konfigurationsdateien, die für Zusammenstellung und Ausführung von verschiedenen Anwendungen und Server-Prozessen verwendet werden. In .conf Dateien speichert man Einrichtungen für Benutzer / Datei / Anwendung / Betriebssystem. Zum Beispiel, Software-Entwickler können .conf Dateien benutzen, um Verzeichnisse zu ändern oder neue Dateien zu erstellen, ohne die Anwendung neu zu kompilieren.

Dateien mit der Erweiterung .conf findet man auf allen gängigen Plattformen, aber sie sind mehr verbreitet und werden für mehr Aufgaben in Unix und Linux Betriebssysteme verwendet, im Vergleich zu Microsoft Windows oder Apple Mac OS X. Einige Anwendungen laden ihre entsprechenden .conf Dateien beim Starten, andere prüfen periodisch auf Änderungen.



Typischerweise enthalten .conf Dateien mehrere Zeilen und werden in einem Klartext-Format gespeichert. Für einige Programme stellen Entwickler benutzerfreundliche Tools bereit, die entsprechende Konfigurationsdateien bearbeiten oder verifizieren können. Bei anderen Anwendungen muss man fremde Texteditoren benutzen, um .conf Dateien manuell zu bearbeiten oder zusammenzustellen.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von CONF Dateien

Sie können CONF Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Notepad++
Notepad++ by Notepad++ Team
 
Sublime Text Build
Sublime Text Build by Sublime HQ Pty Ltd
 


Gängige Formate