meta 

META Dateien öffnen

Können Sie keine .META Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was META Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .META?

Am häufigsten kommt die Erweiterung .meta vor in Bezug auf Metadateien, die von RealPlayer Cloud beim Downloaden von Videos aus dem Internet erstellt wurden. RealPlayer Cloud ist ein kostenloser Multimedia-Player mit einem integrierten Cloud-Dienst von RealNetworks. Mit dem Player können Benutzer Streaming-Multimedia-Inhalte direkt auf Web-Sites hochladen oder sie als Videodateien herunterladen und lokal ansehen.

Nicht alle heruntergeladenen Videodateien können von RealPlayer Cloud ohne Weiteres abgespielt werden, oft sind fremde Codecs erforderlich (z.B. WebM Videocodec von HTML5). Bei verschiedenen Anlässen, wie Videodatei-Download von HTML5-fähigen Websites oder eine veraltete Version des Adobe Flash Plugins, erstellt RealPlayer Cloud eine zusätzliche Metadatei (.meta) - eine kleine (ein paar Kilobytes) Datei, die beschreibende Informationen (Metadaten) über das heruntergeladene Video enthält.



Ein üblicher Fehler ist, .meta Dateien als Verknüpfungen mit Videodateien zu behandeln. Bei RealPlayer Cloud ist das nicht so, weil solche .meta Dateien als informative Bezeichnungen für Videodateien dienen, die automatisch vom Player bearbeitet werden. Abwesenheit einer .meta Datei beeinflusst Wiedergabe des entsprechenden Videos auf keine Weise.


Zusätzlich ist ".meta" ein Verzeichnisname bei Acronis Backup & Recovery, einem kostenpflichtigen Laufwerk-Programm von Acronis International GmbH. Ein ".meta" Verzeichnis wird für jede Sicherungskopie erstellt, die man mit diesem Programm macht. Das Verzeichnis enthält wichtige Metadateien. Wenn man den ".meta" Ordner löscht, kann es Schwierigkeiten geben bei Bearbeitung der entsprechenden Sicherungskopie oder beim Hinzufügen weiterer Dateien.


Außerdem bezeichnet die Erweiterung .meta verschiedene Metadateien, die Metadaten für andere Dateien enthalten. Solche .meta Dateien sind besonders gängig in Computer Programmierung, wo sie verschiedene Teile von Versionierung enthalten, Bereitstellungs- und Modul-Optionen beschreiben, und allgemein alle Metadaten für ein gegebenes Objekt abspeichern. Normalerweise sind sie Klartext-Dateien, die eine bestimmte Syntax haben und in einem beliebigen Texteditor geöffnet werden können.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von META Dateien

Sie können META Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
VLC media player
VLC media player by VideoLAN
 
Notepad++
Notepad++ by Notepad++ Team
 
RealTimes (RealPlayer)
RealTimes (RealPlayer) by Realnetworks
 


Gängige Formate