pf 

PF Dateien öffnen

Können Sie keine .PF Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was PF Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .PF?

Am häufigsten bezeichnet die Erweiterung .pf "prefetch" Dateien (.pf) in Microsoft Windows Betriebssystemen (Windows XP und spätere Versionen). Prefetching ist eine Technologie, die Startvorgang von Anwendungen beschleunigt. Wenn ein Windows Programm (.exe) gestartet wird, stellt das Prefetch-Teilsystem eine vorbereitete Liste erforderlicher externer Ressource-Dateien bereit (DLL, Konfigurations- und Datendateien usw.), weshalb sie schneller geladen werden.

Eine .pf Datei ist eine solche Prefetch-Liste in einem speziellen Binärformat. Prefetch Dateien (.pf) verwenden großgeschriebene Dateinamen, die von entsprechenden ausführbaren Dateien genommen und mit Hash-Zeichenketten zwecks Identifizierung ergänzt werden (z.B. "CHROME.EXE-5A1054AF.pf").



Manuelle Entfernung von Prefetch-Dateien (.pf) verursacht eine vorläufige Verlangsamung des Systems, und die gelöschten PF Dateien werden neu erstellt. Microsoft Windows verwaltet den Prefetch-Ordner ("%SystemRoot%\Prefetch") automatisch. Man kann keine Prefetch-Dateien (.pf) unter Microsoft Windows nativ öffnen, aber es gibt fremde Programme, die solche Möglichkeit anbieten.


Außerdem wird die Erweiterung .pf in Zusammenhang mit dem Dateiformat "PrivateFile/StuffIt Encrypted Compressed Archive (.pf)" verwendet. PrivateFile ist der Name eines veralteten Dateiverschlüsselungsprogramm der StuffIt-Folge von Alladin Systems (umbenannt zu Allume Systems, übernommen von Smith Micro Software in 2005). Eine .pf Datei ist ein komprimiertes und verschlüsseltes Archiv, das mit dem PrivateFile Programm erstellt wurde. Entschlüsselung und Entpacken solcher .pf Dateien ist mit dem StuffIt Expander / StuffIt Deluxe Archiv-Manager (für Microsoft Windows und Apple Mac OS X) möglich.


Mit Bezug auf die Netzwerksicherheitssoftware "Check Point FireWall" von Check Point Software Technologies bezeichnet die Erweiterung .pf das Dateiformat "Check Point Packet Filter (.pf)". Eine .pf Datei ist eine kompilierte Regelbank (.w) von Sicherheitsrichtlinien, die als ein Firewall-Modul installiert wird, um Netzwerk-Pakete zu filtern. Das ist ein textbasiertes Prüfungsskript in der Programmiersprache INSPECT. Jede .pf Datei kann man direkt in einem Texteditor bearbeiten, obwohl normalerweise solche Dateien durch GUI generiert werden.


Im Umfang von der OpenEdge ABL (vormals Progress) RDBMS Lösung von Progress Software Corporation bezeichnet die Erweiterung .pf OpenEdge Parameter-Dateien. Eine Parameter-Datei (.pf) enthält OpenEdge Startvorgang-Parameter, die in eine Datei kombiniert wurden, um OpenEdge bequem in verschiedenen Konfigurationen zu starten. Parameter-Dateien (.pf) werden als Kommandozeile-Parameter mithilfe vom "-pf" Key übergeben.


Mit Bezug auf QAD .NET User Interface (UI), ein einzelnes Frontend für die QAD Enterprise Applications Business Intelligence und Management Software von QAD Inc., bezeichnet die Erweiterung .pf QAD .NET UI Konfigurationsdateien (.pf). So eine .pf Datei ist eine editierbare Textdatei mit QAD Configurator Parametern.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von PF Dateien

Sie können PF Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate