12 

12 Dateien öffnen

Können Sie keine .12 Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was 12 Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .12?

Die numerische Erweiterung .12 kommt am häufigsten in Zusammenhang mit dem Dateityp "Pro/Engineer Versioned Project Backup" vor. Pro/Engineer ist eine sehr leistungsfähige und komplexe parametrische CAD Programmfolge für technologieintensive Anwendungen von PTC. Pro/Engineer verwendet ein System versionierter Dokument-Sicherungskopien.

Eine versionierte Sicherungskopie eines Pro/Engineer Dokuments ist eine genaue Kopie der Datei, die vor allen Änderungen erstellt wurde. Eine numerische Index wird an den Originaldateinamen und Originalerweiterung angehängt. Zum Beispiel, eine .12 Datei ist die zwölfte Sicherungskopie eines Pro/Engineer Projekts. Solche versionierte Sicherungskopien (wie .12) können in Pro/Engineer genau wie normale Projektdateien behandelt und geöffnet werden.



Anders kann die Zeichenkette ".12" als eine Dateinamenserweiterung aussehen oder zu ihr werden, wenn die Originalerweiterung ausgeblendet oder verloren ist. Das passiert mit Dateinamen, die ".12" am Ende als eine Versionsnummer, Position in einer Folge usw. haben. Solche Zahlen mit Punkten können zu eigentlichen Erweiterungen werden, wenn die Originalerweiterung nicht mehr verfügbar ist (oft passiert, wenn man Projektdateien mit versionierten Dateinamen speichert und keine korrekte Erweiterung automatisch hinzugefügt wird). Wenn das korrekte Format bekannt ist, kann man die richtige Erweiterung manuell hinzufügen.

Auf Rechnern mit MS Windows gibt es auch eine Option "Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden", die standardmäßig aktiviert ist. In dem Fall wird die wirkliche Erweiterung vom System ausgeblendet, um man kann Teile von Dateinamen mit Punkten (wie ".12") für Erweiterungen halten. Um Verwirrung zu vermeiden und mögliche Sicherheitsrisikos zu minimieren, sollte die Option "Erweiterungen ausblenden" deaktiviert werden.


Außerdem kann die Zeichenkette ".12" am Ende eines Dateinamens vorkommen - nicht als eine Erweiterung, sondern als Teil des Namens. Das passiert üblicherweise unter POSIX-konformen Betriebssystemen (wie GNU/Linux usw.), die sich allgemein auf keine Erweiterungen verlassen. Solche Index in einer Dateinamen kann auf die Version oder Position der Datei hindeuten.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von 12 Dateien

Sie können 12 Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
3D-Tool
3D-Tool by 3D-Tool GmbH & Co. KG
 
VLC media player
VLC media player by VideoLAN
 


Gängige Formate