ced 

CED Dateien öffnen

Können Sie keine .CED Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was CED Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .CED?

Normalerweise bezieht sich die Erweiterung .ced auf Verwaltungsinformation-Dateien, die von bestimmten JVC AVCHD Camcorder-Geräten (hauptsächlich SD-basierten) erstellt werden. AVCHD ist ein patentierter Codec und Dateistruktur-Standard zum Aufnehmen und Abspeichern von High-Definition (HD) Video. AVCHD beruht größtenteils auf Blu-ray (BD) und ist in digitalen Camcorder-Geräten verschiedener Hersteller (einschl. JVC) implementiert.

Bei Videoaufnahme schreiben SD-basierte JVC AVCHD Camcorder automatisch eine Reihe von Verwaltunsinformation-Dateien (wie .ced) ins "PRIVATE/JVC" Verzeichnis. Camcorder verwenden solche Dateien, um eigentliche Videodateien (.mts) aus dem "AVCHD/BDMV/STREAM" Verzeichnis zu verwalten.



CED Dateien sind keine Media-Dateien, sie sind nur Dienstdateien für die Kamera. CED Dateien enthalten kein Video und können in kein Videoformat umgewandelt werden.

Oft ist Anwesenheit von .ced Dateien und Abwesenheit von .mts Videoclips symptomatisch für ein beschädigtes Dateisystem der SD-Karte. In dem Fall kann der Camcorder keine Videos (.mts) schreiben. Eine neue SD-Karte muss immer vor Verwendung mit dem Camcorder formatiert werden, um sicher zu stellen, dass ihr Dateisystem korrekt ist.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von CED Dateien

Sie können CED Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
VLC media player
VLC media player by VideoLAN
 
Movie Maker
Movie Maker by Microsoft Corporation
 
Photo
 


Gängige Formate