cur 

CUR Dateien öffnen

Können Sie keine .CUR Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was CUR Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .CUR?

Die Dateinamenserweiterung .cur ist eine Abkürzung von "Cursor", und sie bezieht sich auf das Format "Microsoft Windows Cursor (CUR)". Das Betriebssystem Microsoft (MS) Windows benutzt CUR Dateien, um stationäre (nicht animierte) Mauscursor-Bilder abzuspeichern. Animierte Cursor-Bilder werden als ANI Dateien gespeichert.

CUR ist ein Windows-spezifisches Format, es ähnelt ICO, ein weiteres proprietäres Format von MS, das für Symbol-Dateien (Icons) verwendet wird. Sowohl CUR, als auch ICO beruhen auf der Device-Independent Bitmap (DIB) Spezifikation.



Eine .cur Datei ist eine kleine Binärdatei, die ein einziges BMP oder PNG Bild enthält. Das Bild wird als ein Maus-Zeiger verwendet. Jedes CUR Bild hat einen Hotspot, er entspricht der Spitze des Zeigers. Verschiedene .cur Dateien stellen verschiedene Zustände oder Funktionen des System-Zeigers dar.

MS Windows unterstützt Zeiger-Themen, jedes Theme besteht aus mehreren .cur bzw. .ani Dateien. CUR Zeiger sind in verschiedenen Standardgrößen verfügbar, wie 16×16, 32×32 usw.

CUR Bilder kann man in allgemeinen Bildbetrachtungsprogrammen öffnen und in Bitmap-Editoren bearbeiten. Windows Explorer erstellt und zeigt Kleinbilder für .cur Dateien automatisch an.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von CUR Dateien

Sie können CUR Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
IrfanView
IrfanView by Irfan Skiljan
 
PicosmosTools
PicosmosTools by Free Time
 
ACDSee
 


Gängige Formate