dds 

DDS Dateien öffnen

Können Sie keine .DDS Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was DDS Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .DDS?

DDS ist eine Abkürzung von "DirectDraw Surface", und es ist ein Dateiformat, das von Microsoft Corporation entwickelt wurde. DDS wurde ursprünglich für die Technologie DirectX entworfen, aber später wurde es zu einem universellen Textur-Format, das auch von OpenGL und GLSL unterstützt wird.

Dateien mit der Erweiterung .dds enthalten unkomprimierte oder DXTn komprimierte graphische Texturen und Umgebungskarten für DirectX Multimedia-Anwendungen. Zum Beispiel, DDS Texturen werden gewöhnlich für 3D Spiele benutzt, um Ladezeit und Arbeitsleistung zu verbessern.



DDS Dateien werden in einem binären Format gespeichert und enthalten einen 4-Zeichen-Code und eine Datenbeschreibung. DDS Texturen werden direkt in den Arbeitsspeicher einer Grafikkarte geladen und in Echtzeit von GPU oder Spielekonsolen entpackt.

Standardmäßig unterstützen die meisten modernen Grafikkarten die DXTn Textur-Komprimierung. Wenn Sie einen alten Laptop mit einer eingebauten Grafikkarte haben, die keine DDS Texturen anzeigen kann, können Sie DDS Dateien in ein unterstütztes Format mithilfe von einem zusätzlichen Programm umwandeln.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von DDS Dateien

Sie können DDS Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate