java 

JAVA Dateien öffnen

Können Sie keine .JAVA Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was JAVA Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .JAVA?

Die Erweiterung .java ist allgemein mit Java assoziiert und bezeichnet Java Quellcode-Dateien. Java ist eine sehr gängige höhere objektorientierte Programmiersprache, ähnlich zu C++. Java stellt eine plattformunabhängige Laufzeitumgebung bereit (eine Java Virtual Machine, JVM), so dass ein in GNU/Linux entwickeltes Java Programm auch unter Windows ausgeführt werden kann. Kleine Java Anwendungen (Applets) werden oft im Web benutzt.

Eine .java Datei ist eine Klartext-Datei, die einen Quellcode eines Programms in der Programmiersprache Java enthält. Solche JAVA Dateien kann man in einem beliebigen Texteditor öffnen, bearbeiten und speichern. Oft wird eine Java IDE (integrierte Entwicklungsumgebung) benutzt.



Eine JVM kann keine Klartext-Dateien .java direkt ausführen, die Dateien müssen erst in einen so genannten "bytecode" vorkompiliert und mit der Erweiterung .class gespeichert werden. Solche vorkompilierte .class Quelldateien können von jeder Java JM interpretiert und ausgeführt werden.

Ein Java Compiler ist erforderlich, um eine .java Quellcode-Datei in eine ausführbare .class zu kompilieren.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von JAVA Dateien

Sie können JAVA Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
CodeBlocks
CodeBlocks by The Code::Blocks Team
 
Notepad++
Notepad++ by Notepad++ Team
 
IntelliJ IDEA
IntelliJ IDEA by JetBrains s.r.o.
 


Gängige Formate