jps 

JPS Dateien öffnen

Können Sie keine .JPS Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was JPS Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .JPS?

Die Dateinamensendung .jps steht für JPEG Stereoscopic (JPS) und bezeichnet den Dateityp Stereoscopic JPEG Image (.jps), der üblicherweise mit einem der vielen verfügbaren 3D-Viewer verknüpft ist. Im Gegensatz zu anaglyphen Stereobildern, die sowohl die Ansichten des linken als auch des rechten Auges der gleichen Szene in einem einzigen Bild durch Rot-Blau-Farbteilung kombinieren, speichern JPS-Bilder zwei Vollfarbversionen der gleichen Szene. Eine .jps-Datei ist eine spezielle JPEG-Bilddatei, die für die Betrachtung mit 3D-Betrachtungssoftware oder -Hardware gedacht ist. Sie enthält zwei reguläre JPEG-Bilder, eines für jedes Auge, die schielend nebeneinander angeordnet sind (d. h. das Bild für das rechte Auge zuerst). Abgesehen von der Kombination von zwei Bildern in einer einzigen Datei unterscheiden sich die .jps-Dateien nicht von normalen JPEG-Bildern und können direkt in jedem herkömmlichen Bildbetrachter oder Editor geöffnet werden. Wenn das interne Format (JPEG) aus irgendeinem Grund von der Software nicht erkannt wird, kann die Erweiterung manuell in .jpeg oder .jpg geändert werden. Ebenso haben stereoskopische PNG-Bilder, die auf die gleiche Weise angeordnet sind, die Endung .pns. Sammlungen von stereoskopischen JPS-Bildern können von vielen Quellen im Internet heruntergeladen werden.



Software zum Öffnen oder Umwandeln von JPS Dateien

Sie können JPS Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate