kpp 

KPP Dateien öffnen

Können Sie keine .KPP Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was KPP Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .KPP?

Die Dateinamenserweiterung .kpp ist hauptsächlich mit dem Dateiformat Kid Pix SlideShow (KPP) assoziiert. Kid Pix ist ein Grafikstudio für Kinder mit einer intuitiven und einfachen Oberfläche, einer reichen Palette von Werkzeugen und Aktionen, und einer langen Geschichte (seit 1987). Kid Pix wurde ursprünglich für die frühe Apple Mac Plattform entwickelt, jetzt ist das Programm für Mac OS X und Windows von Software MacKiev erhältlich.

Eine .kpp Datei ist eine binäre Datei im proprietären KPP Format, die eine Kid Pix Slideshow mit Transitionen, animierten Hintergründen usw. enthält. KPP Dateien können in Kid Pix erstellt, betrachtet und bearbeitet werden, aber für Verteilungszwecke muss man solche .kpp Dateien in ein gängiges Videoformat exportieren (standardmäßig MOV).



Die Erweiterung .kpp kann auch das Dateiformat Krita Brush Preset (KPP) bezeichnen, das von Krita benutzt wird. Krita ist Teil der KDE Desktop-Umgebung, ein vollwertiges Grafikstudio-Programm für Bitmap- und Vektor-Grafik. Krita, wie auch KDE, sind für mehrere Plattformen verfügbar (hauptsächlich GNU/Linux).

KPP Dateien enthalten voreingestellte Pinsel-Werkzeuge, die für Auswahl und Verwendung im Krita GUI verfügbar sind. Jede .kpp Datei hat einen eigenen Pinsel- und Kontur-Typ. KPP Dateien können in Krita bearbeitet werden, man findet sie normalerweise im Verzeichnis "~/.kde/share/apps/krita/paintoppresets" (Linux).


Bei Kinetic PreProcessor (KPP) (ein offenes wissenschaftliches Programm von A. Sandu & R. Sander zum Konstruieren von Atmosphärenchemie-Modellen) wird die Erweiterung .kpp als eine Kennzeichnung für KPP Modell Eingabedateien benutzt. Eine .kpp Datei ist eine kleine Klartext-Datei, die Parameter eines Modells definiert.


Die Erweiterung .kpp wird auch von KoolPlaya für seine Playlist-Dateien (.kpp) benutzt. KoolPlaya ist ein kostenloser Multimedia-Player für MS Windows von AKi-Software. Das KPP Playlist-Format ist nur mit KoolPlaya kompatibel.


In Bezug auf die veraltete Karel++ Roboter-Programmiersprache wurde die Erweiterung .kpp benutzt, um Karel++ Quellcode-Dateien (Klartext) zu bezeichnen.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von KPP Dateien

Sie können KPP Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Kid Pix
 
KORG KP3 Editor
KORG KP3 Editor by KORG Inc.
 
3K
 
Notepad++
Notepad++ by Notepad++ Team
 


Gängige Formate