lit 

LIT Dateien öffnen

Können Sie keine .LIT Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was LIT Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .LIT?

Die Erweiterung .lit bezeichnet am häufigsten das proprietäre Format Microsoft (MS) Reader Literature (LIT). Das Format LIT war Teil des MS Reader Projekts, und .lit Dateien wurden/werden verwendet, um E-Bücher zu speichern und zu verteilen. MS kündigte offizielle Unterstützung für MS Reader und LIT in 2011 ab.

LIT ist eine erweiterte Version des Formats MS CHM (Compressed HTML Help File), in dem alle Seiten, Bilder und weitere Ressource-Dateien in einer einzigen komprimierten Container-Datei gespeichert sind. Im Unterschied zu CHM unterstützt LIT DRM (Digital Rights Management). LIT Dateien sollen in MS Reader geöffnet werden, Office-Pakete oder andere E-Reader unterstützen sie normalerweise nicht.



LIT wurde durch besser dokumentierte und mehr universale Formate ersetzt, also Verwendung des Formats LIT soll wo möglich vermieden werden. LIT Dateien können in andere Formate mithilfe von verschiedenen Konvertern und Verwaltungsprogrammen für E-Bibliotheken umgewandelt werden.


Alternativ kann die Erweiterung .lit gelegentlich mit Klartext-Scriptdateien in der Programmiersprache Literate Haskell verbunden sein. Solche Dateien haben aber viel öfter die Erweiterung .lhs.


Auch kann die Erweiterung .lit Quellcode-Dateien in der Programmiersprache Lit bezeichnen. Lit ist eine universale höhere zu Python/Perl ähnliche Programmiersprache, die immer noch in Entwicklung ist.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von LIT Dateien

Sie können LIT Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate