lua 

LUA Dateien öffnen

Können Sie keine .LUA Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was LUA Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .LUA?

Die Dateinamenserweiterung .lua bezeichnet Dateien, die mit Lua (nicht LUA) Programmiersprache verwandt sind. Lua ist eine einfache aber funktionsreiche Open-Source auf C beruhende Skriptsprache, die auch portabel, einbaufähig, leicht und schnell ist. Lua war gängig in Videospiel-Industrie jahrelang und ist Teil solcher bekannter Projekte wie World of Warcraft, Angry Birds usw.

Dateien mit der Erweiterung .lua sind hauptsächlich Klartext-Dateien, die Quellcode eines Programms (Skripts) in der Programmiersprache Lua enthalten. So ein Skript kann als ein interpretiertes Skript ausgeführt werden in einer Umgebung, wo Lua als Interpreter eingebaut ist, oder als eine unabhängige ablauffähige Anwendung mithilfe von einem ANSI C Compiler kompiliert werden. Kompilierte Binärdateien können manchmal auch mit der Erweiterung .lua gespeichert werden.



Die Erweiterung .lua ist mit keiner Anwendung vor-assoziiert, aber eine Quellcode-Datei kann man mit einem beliebigen Texteditor öffnen. Viele fortgeschrittene Texteditoren unterstützen Hervorheben von Syntaxkomponenten für .lua Skripten.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von LUA Dateien

Sie können LUA Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
谷歌拼音输入法
谷歌拼音输入法 by Google Inc.
 
Notepad++
Notepad++ by Notepad++ Team
 
PlayOn
PlayOn by MediaMall Technologies, Inc.
 


Gängige Formate