ora 

ORA Dateien öffnen

Können Sie keine .ORA Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was ORA Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .ORA?

Als eine Abkürzung von "OpenRaster" bezeichnet die Dateinamenserweiterung .ora das Dateiformat "OpenRaster Image (.ora)". OpenRaster ist ein geschichtetes Bildformat, das stark auf dem vorhandenen OpenDocument Format (ODF) beruht und als eine offene Alternative zum proprietären PSD Format von Adobe (Adobe Photoshop) angeboten wird. OpenRaster wird gerade entwickelt und noch nicht weit unterstützt.

Die .ora Datei ist ein OpenRaster Bild. Wie auch ODF, ist das ein ZIP Archiv mit einer inneren Verzeichnisstruktur, die alle Teile des OpenRaster Bildes enthält: Schichtbilder (.png), XMP und EXIF Metadaten, Schichten-Effekte und Masken, Farbprofil-Informationen und weitere Daten. Außerdem muss jedes .ora Bildarchiv vorgenerierte verflachte Vorschau- und Kleinbilder (.png) enthalten.



Das OpenRaster Format (.ora) wird nativ in MyPaint benutzt und in mehreren weiteren quelloffenen Bitmapgrafik-Editoren wie GIMP und Krita unterstützt. Außerdem kann man jedes .ora Bild direkt als ein ZIP Archiv öffnen und die eingeschlossenen Schichten als PNG Dateien extrahieren.


Alternativ und offensichtlich als eine Abkürzung von "Oracle" wird die Erweitwerung .ora für Oracle Datenbank Konfigurationsdateien benutzt. Eine .ora Datei ist eine normale Textdatei mit vielen Einstellungen und Parametern. Zum Beispiel, die Datei "sqlnet.ora" ist die Hauptkonfigurationsdatei für das SQL*Net Subsystem von Oracle Datenbank, und die Datei "tnsnames.ora" enthält Mappings für Netz-Service-Namen.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von ORA Dateien

Sie können ORA Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
MyPaint
MyPaint by Martin Renold & MyPaint Development Team
 
MyPaint
 
Notepad++
Notepad++ by Notepad++ Team
 
MyPaint w64
MyPaint w64 by Martin Renold and the MyPaint Development Team
 


Gängige Formate