tiff 

TIFF Dateien öffnen

Können Sie keine .TIFF Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was TIFF Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .TIFF?

Die Erweiterung .tiff bedeutet "Tagged Image File Format" (TIFF) und bezeichnet den entsprechenden Dateityp (.tiff). Die Erweiterung .tiff ist gleichwertig zu .tif, die Letztere entspricht der 8.3 Dateinamenskonvention.

TIFF wurde in 1986 von Aldus (später schloss mit Adobe System zusammen) eingeführt. Es ist ein standardisiertes plattformunabhängiges Format für hochauflösende und farbreiche (bis 64 Bits pro Kanal) Bitmap-Bilder. TIFF unterstützt Alphakanal-Transparenz, Gleitkomma-Bilder, mehrere Datenkomprimierungsalgorithmen (LZW, RLE usw.) und Farbraum-Modelle (RGB/A, CMYK, grayscale usw.). TIFF verlässt sich hauptsächlich auf verlustfreie Komprimierung und unterstützt mehrere Bilder pro Datei.



Eine .tiff Datei ist ein TIFF Bitmap-Bild. Das ist eine Binärdatei, die aus mehreren von Tags getrennten Sektionen (Blocken) besteht. TIFF Dateien werden häufig benutzt in OCR (Optical Character Recognition, optische Zeichenerkennung), Desktop-Publishing, Bild-Verarbeitung und in weiteren Bereichen.

TIFF Bilder (.tiff, .tif) kann man mit vielen verschiedenen Tools öffnen, betrachten und bearbeiten und in verschiedene Bitmap-Formate wie JPEG, BMP, PNG usw. umwandeln.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von TIFF Dateien

Sie können TIFF Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Adobe Photoshop CC
Adobe Photoshop CC by Adobe Systems Incorporated
 
Adobe Photoshop CS6
Adobe Photoshop CS6 by Adobe Systems Incorporated
 
IrfanView
IrfanView by Irfan Skiljan
 


Gängige Formate