2013 

2013 Dateien öffnen

Können Sie keine .2013 Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was 2013 Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .2013?

Obwohl sie am häufigsten ein Endteil des Dateinamens ist, kann die Zeichenkette ".2013" auch als eine echte Dateinamenserweiterung vorkommen. Als eine Erweiterung bezeichnet ".2013" keinen richtigen Dateityp bzw. kein Format. Stattdessen verweist sie auf das Jahr 2013.

Sie wird zu einer Erweiterung, falls die Originalerweiterung verloren ist. Das kann passieren, wenn man Video-, Dokument- oder weitere Dateien mit einem Datum oder Jahr am Ende des Dateinamens inkorrekt umbenennt oder speichert. Zum Beispiel, eine Datei mit dem Namen "annual_report.2013.xlsx" kann sehr einfach zu "annual_report.2013" werden (oder so aussehen).



Eine Datei mit der echten .2013 Erweiterung kann von einem beliebigen Format sein, je nach dem ursprünglichen Dateityp. Man kann versuchen, die Inhalte der Datei mit einem Hexadecimaleditor zu öffnen und Hinweise zu suchen, was für ein Dateiformat das ist. Wenn der korrekte Dateityp bekannt oder vermutet ist, die korrekte Erweiterung kann manuell hinzugefügt werden.

Auch kann .2013 als eine Erweiterung auf Windows Computern aussehen, wenn die Option "Bekannte Erweiterungen ausblenden" aktiviert ist (standardmäßig). In dem Fall kann man die Option ausschalten und den echten Dateityp überprüfen.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von 2013 Dateien

Sie können 2013 Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
VLC media player
VLC media player by VideoLAN
 
Microsoft Office
Microsoft Office by Microsoft Corporation
 
Adobe Photoshop CC
Adobe Photoshop CC by Adobe Systems Incorporated
 


Gängige Formate