mka 

MKA Dateien öffnen

Können Sie keine .MKA Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was MKA Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .MKA?

Zusammen mit mehreren weiteren Dateinamenserweiterungen (.mkv, .mks, .mk3d) gehört die Endung .mka zu Matroska (Matröška) und bezeichnet den Dateityp "Matroska Audio (.mka)". Matroska ist ein offener plattformübergreifender Standard und ein fortgeschrittenes Multimedia-Container-Format, das mehrere Audio-, Video- und Untertitel-Spuren unterstützt, erweiterbar, fehlerbeständig und für HTTP/RTP Streaming geeignet ist. Matroska wird nativ von vielen Software-Spielern und Hardware-Geräten wie Fernseher, Set-Top-Boxes (STB) und Smartphones erkannt.

Die .mka Datei ist ein üblicher Matroska Container, der eine oder mehrere Audio-Spuren enthält. Die Spuren können von einem beliebigen unterstützten Codec encodiert sein. Am häufigsten werden AAC und AC3 (Dolby Digital) Codecs benutzt. Außerdem verwendet man auch FLAC und TTA+CUE. Wiedergabe einer .mka Datei erfordert Unterstützung des standardmäßigen Matroska Containers (demuxing) und den Audio-Codec, der benutzt wurde, um die Titel zu encodieren.



MKA Dateien dienen oft als externe Film-Audiospuren in einer anderen Sprache oder mit anderen Ton-Möglichkeiten oder Inhalten (mehrkanaliger Ton, Kommentare usw.). Außerdem benutzt man oft den .mka Matroska Container, um mehrkanalige Musik in hoher Qualität abzuspeichern.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von MKA Dateien

Sie können MKA Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate