mks 

MKS Dateien öffnen

Können Sie keine .MKS Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was MKS Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .MKS?

Die Dateinamenserweiterung .mks bezeichnet den Dateityp "Matroska Subtitles (.mks)". Matroska ist ein offenes Multimedia-Container-Format, das von Matroska als eine quelloffene Alternative zu proprietären Container-Formaten wie AVI und MPEG entwickelt wurde. Das Matroska Format wird sowohl in Software, als auch in Hardware gut unterstützt. Matroska verwendet den gleichen Container für alle Typen von Multimedia-Inhalten, die mit verschiedenen Dateinamenerweiterungen wie .mkv (Video, Audio, Untertitel), .mka (nur Audio) und .mks (nur Untertitel) bezeichnet werden.

Die Erweiterung .mks wird offiziell für Untertitel-Container reserviert. Die .mks Datei ist also ein standardmäßiger Matroska-Container, der Untertitel-Spuren in einem unterstützten Format wie SRT, SUB, SSA/ASS usw. enthält. Obwohl MKS Untertitel mit mehreren Multimedia-Spielern benutzt werden können, genießt MKS keine gute Unterstützung, und die meisten Untertitel werden als container-freie Dateien (.srt, .sub usw.) gemacht und verbreitet. Aber es gibt eine Reihe von Programmen, die Matroska Untertitel erstellen und Daten aus MKS Containern extrahieren können.



Software zum Öffnen oder Umwandeln von MKS Dateien

Sie können MKS Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Aegisub
Aegisub by Aegisub Team
 
Miro
Miro by Participatory Culture Foundation
 


Gängige Formate