nvram 

NVRAM Dateien öffnen

Können Sie keine .NVRAM Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was NVRAM Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .NVRAM?

Die Erweiterung .nvram bezeichnet den Dateityp 'VMware Virtual Machine BIOS Image'. Der Name der Erweiterung bedeutet Non-Volatile Random Access Memory (NVRAM). NVRAM ist ein spezieller Typ von schreibbaren Computer-Speicher, der seine Daten auch ohne Strom behält. VMware ist ein bekannter Entwickler und Anbieter von plattformübergreifenden Virtualisierungslösungen.

VMware Virtualisierungssoftware benutzt .nvram Dateien, um BIOS (Basic Input-Output System) Abbilde für virtuelle Maschinen (VM) zu speichern. Ähnlich zu Hardware-Maschinen fahren VM hoch, indem zuerst BIOS initialisiert und POST (Power-On Self-Test) ausgeführt werden. Wenn Firmware eines Computers in einer ladbaren (und mit speziellen Dienstprogrammen editierbaren) Datei gespeichert ist, kann man Verhalten von bestimmter Hardware emulieren, um Kompatibilität zu testen u.ä.



Eine .nvram Datei ist eine binäre Datei mit einem BIOS Firmware Abbild, das von einer VMware VM benutzt wird. Solche NVRAM Datei speichert auch alle BIOS Einstellungen, die aus der VM gemacht werden. Eine NVRAM BIOS Datei wird während einer VM Sitzung gesperrt.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von NVRAM Dateien

Sie können NVRAM Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
VMware Workstation
VMware Workstation by VMware, Inc.
 
VMware Workstation
VMware Workstation by VMware, Inc
 
VMware Player
VMware Player by VMware, Inc
 


Gängige Formate