sig 

SIG Dateien öffnen

Können Sie keine .SIG Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was SIG Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .SIG?

Als eine Abkürzung von "Signatur" wird die Erweiterung .sig am häufigsten benutzt, um den generischen Dateityp "Detached Digital Signature (SIG)" zu bezeichnen. Eine digitale Signatur ist eine einzigartige Zeichenfolge, die gegen einen gegebenen Block digitaler Daten generiert wurde und Echtheit bzw. Urheberschaft solcher Daten bestätigt.

Digitale Signaturen werden unter Verwendung starker asymmetrischer kryptographischer Algorithmen (RSA, DSA, 3DES, Blowfish usw.) generiert, und man benutzt sie häufig, um finanzielle, staatliche, persönliche und weitere digitale Dokumente zu unterschreiben, die manipulations- und verfälschungssicher bleiben müssen.



Eine digitale Signatur kann entweder an die unterschriebene Datei angehängt, oder als eine einzelne Signatur-Datei (.sig) generiert werden. Solche SIG Datei enthält nur selbst eine Digitalsignatur, die gegen eine andere Datei erstellt wurde. Zwecks Prüfung sollen sich beide Dateien (die unterschriebene Datei und die separate Signatur-Datei) im gleichen Verzeichnis befinden. Separate Digitalsignaturen (.sig) werden zwecks Integritätsprüfung oft zusammen mit Software-Installationspaketen, Disk-Abbilden usw. verteilt.


Außer Digitalsignaturen kann die Erweiterung .sig auch Nachricht-Signatur-Dateien bezeichnen, die von mehreren Nachrichtenanwendungen benutzt werden. Solche .sig Dateien sind Klartext-Dateien, die nur einen kleinen Text-Block (oder ASCII-Kunst) enthalten. Sie werden automatisch an jede ausgehende Nachricht als eine persönliche Signatur des Absenders angehängt. Solche Nachricht-Signatur-Dateien erfüllen einen anderen Zweck und sollen mit keinen Digitalsignaturen verwechselt werden.


Zuletzt hat die Erweiterung .sig eine Assoziation mit dem Dateiformat "Broderbund Print Shop Sign (SIG)". Broderbund entwickelt und bietet an verschiedene Design- und Druck-Software. SIG ist ein proprietäres Binärformat, das von Broderbund Anwendungen (hauptsächlich The Print Shop und PrintMaster) benutzt wird, um Bitmap-Bilder für Poster- oder Schild-Projekte abzuspeichern. SIG Dateien können in weiteren Broderbund Produkten geöffnet / importiert werden.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von SIG Dateien

Sie können SIG Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Delfino G3
Delfino G3 by Wizvera
 
The Print Shop
The Print Shop by Broderbund Software
 
Symantec Encryption Desktop
Symantec Encryption Desktop by Symantec Corporation
 
FileViewPro
FileViewPro by Solvusoft Corporation
 


Gängige Formate