sql 

SQL Dateien öffnen

Können Sie keine .SQL Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was SQL Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .SQL?

Die Erweiterung .sql bedeutet 'Structured Query Language' (strukturierte Abfragesprache, SQL) und wird verwendet, um Skriptdateien für SQL Datenbanken zu bezeichnen. SQL ist eine Spezialprogrammiersprache, die für Datenmanipulation in Datenbankverwaltungssystemen (relational database management systems, RDBMS) entwickelt wurde. Mit SQL kann man sowohl Datenbank-Strukturen (Form), als auch Datenbank-Daten (Inhalt) manipulieren. SQL ist sehr verbreitet.

Eine .sql Datei ist eine Klartext-Datei, die eine Folge von Anweisungen in der SQL Syntax enthält. SQL Dateien bezeichnet man oft als Datenbank-Skripten oder Befehl-Dateien (ähnlich zu .bat), weil sie benutzt werden, um SQL Anweisungen in einem Stapel auszuführen. Eine .sql Datei ist ein Programm, das in einer RDBMS Umgebung ausgeführt werden kann, aber ansonsten öffnet sich als eine Klartext-Datei. Um eine .sql Datei auszuführen, soll man sie in einer RDBMS Umgebung öffnen oder in RDBMS durch eine Pipe leiten.



SQL Skript-Dateien können für alle Typen von RDBMS Operationen verwendet werden, besonders für Verwaltung und Datenpflege.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von SQL Dateien

Sie können SQL Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Microsoft SQL Server
Microsoft SQL Server by Microsoft Corporation
 
MySQL Workbench CE
MySQL Workbench CE by Oracle Corporation
 


Gängige Formate