sqlite 

SQLITE Dateien öffnen

Können Sie keine .SQLITE Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was SQLITE Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .SQLITE?

Die Dateinamenserweiterung .sqlite wird normalerweise an Dateien angehängt, die SQLite Datenbanken enthalten. SQLite ist ein gemeinfreies Server-freies plattformübergreifendes Verwaltungssystem für relationale Datenbanken (DBMS), das eingebaut sowie autonom benutzt werden kann.

Die SQLite Datenbank-Engine wird aktiv vom SQLite Consortium entwickelt, und "sqlite3" Engine-Bibliotheken sind für alle bedeutenden Plattformen verfügbar. Eingebaute SQLite Datenbanken findet man sehr oft in gängigen Software-Produkten.



Eine einzelne .sqlite Datei enthält eine SQLite Datenbank mit allen Benutzerdaten, einschließlich Tabellen, Indizes und Definitionen, die als Tabellendaten gespeichert sind. SQLite Datenbanken akzeptieren mehrere Datentypen und sind SQL-konform.

Eine SQLite Datenbank kann als eine gewöhnliche Dokument-Datei nicht geöffnet werden, sie muss aus einer SQLite Client-Anwendung mithilfe von der SQLite Engine-Bibliothek (sqlite3) zugegriffen werden. Ein Datenbank-Server ist nicht nötig.

Anstatt von .sqlite haben oft SQLite Datenbank-Dateien die Erweiterung .db.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von SQLITE Dateien

Sie können SQLITE Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Mozilla Firefox
Mozilla Firefox by Mozilla
 
VLC media player
VLC media player by VideoLAN
 
Mozilla Thunderbird
 
DB Browser for SQLite
DB Browser for SQLite by DB Browser for SQLite Team
 


Gängige Formate