tif 

TIF Dateien öffnen

Können Sie keine .TIF Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was TIF Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .TIF?

Die Dateinamenserweiterung .tif bezeichnet Rastergrafik-Dateien im 'Tagged Image File Format' (TIFF). Die kurze Erweiterung .tif ist das Ergebnis von der 8.3 Beschränkung für Dateinamen / Erweiterungen und bedeutet das Gleiche wie .tiff.

TIF ist ein geräteunabhängiges proprietäres (Adobe Systems, Inc.) Format für RGB/CMYK/indizierte Rastergrafik mit Farbtiefen von schwarz-weiß bis 48-bit, bis 64 Bits pro Kanal, mit Unterstützung für mehrere Seiten und Schichten. Mehrere verschiedene Komprimierungsalgorithmen können mit TIF benutzt werden, wie RLE, LZW, ZIP usw.



Eine .tif Datei ist ein TIFF Rasterbild, das man mit einem beliebigen Bildbetrachtungsprogramm öffnen kann. Das Format TIFF wird allgemein gut auf allen Plattformen unterstützt. Ein in einer .tif Datei gespeichertes Bild erleidet keine Verluste in Qualität. Eventuell kann auch die verlustbehaftete JPEG Komprimierung in TIF verwendet werden.

TIF Bilddateien benutzt man oft bei OCR (Optical Character Recognition, optische Zeichenerkennung), Scannen, Faxen und Bildverarbeitung von Rastergrafik in hoher Qualität.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von TIF Dateien

Sie können TIF Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Adobe Photoshop CC
Adobe Photoshop CC by Adobe Systems Incorporated
 
Adobe Photoshop CS6
Adobe Photoshop CS6 by Adobe Systems Incorporated
 
IrfanView
IrfanView by Irfan Skiljan
 


Gängige Formate