xcf 

XCF Dateien öffnen

Können Sie keine .XCF Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was XCF Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .XCF?

Die Dateinamenserweiterung .xcf bedeutet "Experimental Computing Facility" (XCF) und bezeichnet das GIMP Image File (XCF) Format. GIMP (GNU Image Manipulation Program) ist ein funktionsreicher, erweiterbarer und universaler offener/kostenloser plattformübergreifender Grafik-Editor, der oft mit dem kostenpflichtigen Adobe Photoshop verglichen wird.

Eine .xcf Datei ist ein GIMP Grafikprojekt. XCF ist das Standardformat in GIMP, und alle Bilder, die man in diesem Editor öffnet und bearbeitet, werden standardmäßig als .xcf Dateien gespeichert. XCF unterstützt mehrere Ebenen, Transparenz, Auswahl, Masken und weitere fortgeschrittene Funktionen. XCF Bilddateien können sehr groß sein, wenn mehrere Ebenen im Projekt benutzt werden. Um Dateigröße zu reduzieren, kann man XCF Dateien mit der Gzip (XCFGZ) oder bzip2 (XCFBZ2) Komprimierung speichern.



Bilder als GIMP-eigene .xcf Dateien können nur beschränkt verteilt werden. Um ein .xcf Grafikprojekt in einem anderen Format zu speichern (PNG, JPEG), muss man das Bild exportieren (im Unterschied zu "Speichern unter...").

Außerhalb von GIMP werden XCF Dateien in mehreren weiteren Grafik-bezogenen Programmen unterstützt, einschließlich Editoren und Viewers.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von XCF Dateien

Sie können XCF Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Imagine
 
Chasys Draw IES
Chasys Draw IES by John Paul Chacha's Lab
 
GIMP
GIMP by Spencer Kimball
 


Gängige Formate