xsd 

XSD Dateien öffnen

Können Sie keine .XSD Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was XSD Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .XSD?

Die Dateinamenserweiterung .xsd bezeichnet den Dateityp "XML Schema Definition (XSD)". XML Schema ist ein internationaler Standard mit dem Status einer W3C Empfehlung, und XSD ist die standardmäßige Bezeichnung von XML Schema Dateien. XSD ist eine Untermenge von XML, und die Idee hinter dem Format ähnelt etwas dem früheren DTD (Document Type Definition) Mechanismus: XSD ist eine Metasprache, die benutzt wird, um XML-basierte Sprachregeln zu bilden und in Kraft zu setzen.

Eine .xsd Datei ist eine Klartext-Liste von XML Quellcode. Das ist eine Definition eines XML Schemas, ein strukturiertes Prototyp-Modell eines normalen XML Dokumentes. XML Schema (.xsd) Dateien können benutzt werden, um benutzerdefinierte XML-basierte Sprachen zu definieren und zu prüfen, oder XML Dokumente gegen Regeln eines gegebenen XSD Schemas zu validieren.



XML Schemas (.xsd) werden von vielen modernen XML-fähigen Programmen verwendet, einschließlich Web-Browser, Betriebssysteme, Office Programmfolgen, IDE usw. Außerdem kann man jede .xsd Datei in einem Texteditor manuell öffnen und bearbeiten.


Alternativ kann die Erweiterung .xsd mit dem Dateiformat "Pattern Maker Cross-Stitch Datafile (XSD)" assoziiert sein. Pattern Maker ist eine kostenpflichtige Microsoft Windows Anwendung zum Erstellen von Kreuzstich Mustern aufgrund von digitalen Bitmap-Bildern. Eine .xsd Datei ist eine Darstellung eines mit Pattern Maker entworfenen Kreuzstich-Musters. Solche XSD Dateien können mit Pattern Maker und Pattern Viewer geöffnet, betrachtet und gedruckt werden, wogegen Bearbeitung nur in Pattern Maker möglich ist.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von XSD Dateien

Sie können XSD Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate