aif 

AIF Dateien öffnen

Können Sie keine .AIF Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was AIF Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .AIF?

Die Hauptassoziation der Dateinamenserweiterung .aif gehört zum Audio Interchange File Format (AIFF). AIFF ist ein proprietäres verlustfreies Audioformat, das von Apple Computer, Inc entwickelt wurde.

Eine .aif (oder .aiff) Datei ist eine Digitalaudiodatei im AIFF Format. AIFF verwendet keine Komprimierung und speichert unverarbeitete PCM Wellenform-Daten ab, üblicherweise 44 KHz/16-bit Stereo. Zusammen mit WAV benutzt man AIFF am häufigsten in professioneller Audio-Herstellung für hochwertige Instrument-Samples, Soundtracks und Schleifen. Viele digitale Musikinstrumente unterstützen AIFF Samples. AIFF Audiodateien (.aif, .aiff) können sehr groß sein, sie brauchen ungefähr 10 MB pro eine Minute Aufzeichnung.



Da die .aif (.aiff) Erweiterungen auch benutzt werden, um Audiodateien in den AIFC (eine komprimierte Version von AIFF) und AIFF Apple Loops Formaten zu bezeichnen, können einige .aif (.aiff) Dateien von bestimmten Players nicht abspielbar sein. Ansonsten werden AIFF Audiodateien (.aif, .aiff) relativ gut von verschiedenen allgemeinen Multimedia-Spielern und Authoring-Software unterstützt.


Alternativ kommt die Erweiterung .aif in Zusammenhang mit dem Dateiformat "Accountant's Review Copy Export file (.aif)" vor und bezieht sich auf frühere Versionen von QuickBooks, einem kostenpflichtigen Buchhaltungsprogramm von Intuit, Inc. Eine .aif Datei ist ein Lieferungsmittel für alle Änderungen, die ein Buchführer in einem Buchhaltungsprofil der Firma macht. AIF Dateien werden von einem Buchführer exportiert und der Client-Firma gesendet. Die Datei muss man dann ins aktuelle Profil des Firma importieren, um die Änderungen zu integrieren.


Außerdem bezeichnet die Erweiterung .aif auch das Dateiformat "Application Information File (AIF)" mit Bezug auf Symbian OS, ein jetzt veraltetes Betriebssystem für tragbare Geräte. Eine Anwendungsinformationsdatei (.aif) wird mit dem Programm "aiftool" aus einer Quelldatei (.rss) und individuellen Bitmaps (.bmp) kompiliert. AIF Dateien kommen mit Symbian OS Anwendungen, haben die gleichen Namen wie die entsprechenden Anwendungen und stellen System-Icons (44x44 und 42x29 Pixel) für die Anwendungen bereit.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von AIF Dateien

Sie können AIF Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
VLC media player
VLC media player by VideoLAN
 
iTunes
iTunes by Apple Inc.
 
QuickTime
QuickTime by Apple Inc.
 
Winamp
Winamp by Nullsoft, Inc
 
KMPlayer
KMPlayer by PandoraTV
 


Gängige Formate