gdb 

GDB Dateien öffnen

Können Sie keine .GDB Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was GDB Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .GDB?

Die Erweiterung .gdb assoziiert sich am häufigsten mit dem Dateityp "Garmin MapSource Database File (GDB)" und mit mehreren Versionen des GDB (V1, V2 und V3) Formats. GDB ist ein proprietäres Binärformat von Garmin, einem bekannten erstklassigen Entwickler und Anbieter von GPS (Global Positioning System) Navigationslösungen.

Eine .gdb Datei ist eine GPS Datenbank-Datei mit Wegen, Wegpunkten, Routen und weiteren relevanten Informationen, die im MapSource GDB Format abgespeichert sind. GDB Dateien werden oft benutzt, um Wege und Routen aufzuzeichnen, und sie können in ein Garmin GPS Gerät direkt hochgeladen oder ins GPX Format zwecks Datenaustausch umgewandelt werden. Das Hauptprogramm von Garmin zum Verarbeiten von .gdb Dateien ist MapSource. Das GDB Format wird auch von anderer GPS-Software (z.B. GPSBabel, BaseCamp) unterstützt.



Die .gdb Erweiterung wird auch in Zusammenhang mit dem Dateiformat "InterBase/Firebird Database (GDB)" benutzt. Interbase (IB) ist der Name eines kostenpflichtigen RDBMS, das ursprünglich von Borland entwickelt wurde und in ein Open-Source-Projekt abgezweigt hat (IB 6.5 wurde zu Firebird, FB). Gegenwärtig wird IB von Embarcadero entwickelt. Seit der Abzweigung sind IB und FB nicht mehr kompatibel, obwohl sie beide den Dateityp .gdb für ihre Datenbanken verwendeten.

Aktuelle Versionen von IB und FB benutzen verschiedene Erweiterungen (.ib und .fdb), um auf Inkompatibilität hinzuweisen und den Fehler bei System-Wiederherstellung in MS Windows umzugehen, der Datenbank-Operationen mit .gdb Dateien dramatisch verlangsamt. Da IB und FB oft in andere Software eingebaut werden, kann man .gdb, .ib und .fdb Datenbank-Dateien in verschiedenen Programmen finden.


Zuletzt bezeichnet die Erweiterung .gdb ArcGIS File Geodatabase (FGDB) Verzeichnisse. FGDB verwendet das Dateisystem des Hosts, und obwohl FGDB ein proprietäres Format von Esri ist, seine API wurde freigegeben und wird jetzt von mehreren open-source GIS Projekten unterstützt.

Ein .gdb Ordner enthält alle Dateien, die eine FGDB Datenbank bilden. Außerdem enthalten FGDB Verzeichnisse eine oder mehrere .gdb Dateien; solche .gdb Dateien sind auch Teil des FGDB Formats. Um gelegentliche Datenverletzung zu vermeiden, muss man alle Operationen auf FGDB Verzeichnissen mit besonderem Vorsicht durchführen.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von GDB Dateien

Sie können GDB Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
MapSource
MapSource by Garmin Ltd. and its subsidiaries
 
ITN Converter
ITN Converter by Benichou Software
 
PoiEdit
 


Gängige Formate