m4p 

M4P Dateien öffnen

Können Sie keine .M4P Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was M4P Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .M4P?

Die Dateierweiterung .m4p bedeutet 'MPEG-4 Audio, Protected' und stellt AAC-kodierte MPEG-4 Audiodateien dar, die mit der proprietären Technologie von Apple, Fairplay Digital Rights Management (DRM), geschützt sind. M4P Dateien enthalten DRM-geschützte Musik, die man bei iTunes Store kauft. Ungeschützte MPEG-4 Audiodateien haben normalerweise die Erweiterung .m4a oder .m4b.

Das Format M4P verwendet hauptsächlich die verlustbehaftete Komprimierung Advanced Audio Codec (AAC), die bessere Tonqualität und allgemein kleinere Dateigrößen anbietet, im Vergleich zu MPEG Layer III (MP3) mit der gleichen Bitrate.



M4P Dateien sind in Apple iTunes abspielbar. Der Benutzer soll mit seinem Konto eingeloggt sein. Es gibt eine Beschränkung für die Anzahl von PC und tragbaren Geräten, die mit einem Benutzerkonto assoziiert werden können. So wird die Anzahl von zulässigen Kopien kontrolliert.

Trotz des DRM Schutzes erlaubt iTunes, M4P Dateien auf eine Audio CD zu brennen. Danach kann man die Titel ins Format MP3 wieder mit iTunes umwandeln. M4P Dateien kann man in andere Formate auch mit kostenlosen Konverter-Programmen umwandeln.


In der Firmenkundengeschäftsumgebung kann die Erweiterung .m4p auch mit Dateien assoziiert werden, die Betriebsverwaltungs- und Buchhaltungssoftware von Sage, Inc., SAGE 100 (ehemalig MAS 90), verwendet. Diese M4P Dateien findet man auf Firmenservern, sie können in einem Texteditor bearbeitet werden.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von M4P Dateien

Sie können M4P Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
VLC media player
VLC media player by VideoLAN
 
iTunes
iTunes by Apple Inc.
 
QuickTime
QuickTime by Apple Inc.
 
KMPlayer
KMPlayer by PandoraTV
 


Gängige Formate