mf 

MF Dateien öffnen

Können Sie keine .MF Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was MF Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .MF?

Am häufigsten assoziiert sich die Erweiterung .mf mit dem Dateityp "MetaFont Source File (.mf)". MetaFont von D.Knuth ist ein berühmtes Schriftart-Manipulation-System für die TeX (und später LaTeX) Schriftsatz-Umgebung. Im Grunde genommen bezieht sich MetaFont auf Erstellung gerätespezifischer Bitmap-Schriftarten, um korrekte Rendering von TeX/LaTeX Dokumenten auf Computer-Bildschirmen und beim Drucken zu sichern. Um Schriftarterstellung und Rendering zu kontrollieren, benutzt MetaFont .mf Quelldateien.

Eine MetaFont Quelldatei (.mf) ist eine Schriftart-Definition. Das ist eine Klartext-Datei, die eine Folge von Anweisungen in der MetaFont mathematischen Zeichnungssprache enthält. MetaFont Quelldateien (.mf) müssen von der MetaFont Programmdatei (mf) bearbeitet und in Bitmap-Schriftarten (.gf, generic font) und .tfm (TeX Font Metric) Dateien kompiliert werden, bevor man sie in TeX/LaTeX Dokumenten benutzen kann.



In MetaFont werden mehrere .mf Dateien als die Basis für Schriftart-Erstellung benutzt. Sie enthalten die "local.mf" (oder "modes.mf") Datei, die verfügbare Bildschirm- und Drucker-Modi (Fähigkeiten) listet. MF Dateien kann man in einem Texteditor direkt öffnen und bearbeiten.


Java, eine sehr populäre objektorientierte Programmiersprache und ein plattformunabhängiges Laufzeit- und Entwicklungsframework von Oracle, verwendet die Erweiterung .mf als eine Abkürzung von "Manifest", um Java Anwendung Manifest-Dateien (.mf) zu bezeichnen.

Ein Java Anwendung Manifest (.mf) ist eine Textdatei unter dem Namen "MANIFEST.MF", die man üblicherweise im Verzeichnis "META-INF" in einem .jar Anwendungsarchiv findet. Solches Manifest (.mf) stellt eine komplette Beschreibung einer Java Anwendung bereit, listet technische Angaben, Voraussetzungen usw.

In einer allgemeineren Hinsicht wird die Erweiterung .mf auch gebraucht, um alle Typen von Manifest-Dateien zu bezeichnen, die von verschiedenen Anwendungen benutzt werden. Microsoft verwendet meistens die Erweiterung .manifest zum gleichen Zweck.


Das quelloffene Entwicklungs- und Laufzeitframework für 3D Spiele, Panda3D von Carnegie Mellon University, verwendet die Erweiterung .mf, um seinen Dateityp "Multifile Archive (.mf)" zu bezeichnen. Ein Multifile-Archiv (.mf) ist ein großes ZIP Archiv mit verschiedenen Ressource-Dateien (Modelle, Texturen, Sounds usw.) darin. Panda3D kann .mf Archive direkt als Dateiquellen mounten. Alternativ kann man eine .mf Datei als ein übliches ZIP Archiv öffnen, indem die Erweiterung (falls erforderlich) durch .zip ersetzt wird.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von MF Dateien

Sie können MF Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Notepad++
Notepad++ by Notepad++ Team
 
WinEdt
WinEdt by WinEdt Team
 


Gängige Formate