mof 

MOF Dateien öffnen

Können Sie keine .MOF Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was MOF Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .MOF?

Die Dateinamenserweiterung .mof bezeichnet das Managed Object Format (MOF) und seinen assoziierten Dateityp (.mof). MOF beruht auf Interface Definition Language (IDL) und ist ein textbasiertes Format und eine formale Sprache im Microsoft Windows Management Instrumentation (WMI) Framework.

Eine .mof Datei ist eine Textdatei, die eine Folge von Anweisungen in der MOF Syntax enthält. Formal verwalten .mof Dateien Klassen, Anbieter, Eigenschaften usw. für eine gegebene WMI Ablage, indem sie Attribute für durch WMI verwalteten Ressourcen definieren. MOF Dateien wurden hauptsächlich mit der (veralteten) Microsoft Systems Management Server (SMS) Software benutzt, wo "SMS_DEF.mof" die Hauptdatei war.



MOF Dateien werden nach Bedarf von System-Administratoren in einem Texteditor geändert. Eine geänderte .mof Datei muss kompiliert werden, so dass die Änderungen gültig werden. Kompilation wird mithilfe vom MOF Compiler durchgeführt ("Mofcomp.exe" im Ordner "%SystemRoot%\system32\wbem"), der mit WMI SDK kommt.

Im System Center Configuration Manager (SCCM), Nachfolger von Microsoft SMS seit 2007, sind .mof Dateien unnötig, aber man kann sie immer noch importieren.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von MOF Dateien

Sie können MOF Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Anyclick
Anyclick by UNETsystem Inc
 
VLC media player
VLC media player by VideoLAN
 
Anyclick
Anyclick by NICSTECH Inc
 
Google Chrome
Google Chrome by Google Inc.
 


Gängige Formate