partial 

PARTIAL Dateien öffnen

Können Sie keine .PARTIAL Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was PARTIAL Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .PARTIAL?

Die Erweiterung .partial bezieht sich auf den Dateityp "Partial Download (.partial)" (unvollständiger Download), der von Internet Explorer (IE), einem proprietären Browser von Microsoft, verwendet wird. Verschiedene Versionen von IE sind in alle Betriebssysteme Microsoft Windows eingebaut. Genauer gesagt wird die Erweiterung .partial von allen IE Versionen benutzt, angefangen von IE9 (Internet Explorer 9.x), die auf MS Windows Vista und späteren Betriebssystemen von Microsoft verfügbar sind.

Die Erweiterung .partial weist auf den aktuellen Zustand der Datei hin und wird von IE an alle Dateien angehängt, die gerade heruntergeladen werden, was den ursprünglichen Dateityp maskiert. Solche .partial Dateien werden in den Ordner "Downloads" des Benutzerprofils abgespeichert. Die .partial Erweiterung ist vorläufig, sie wird von IE entfernt, nachdem die Datei vollständig heruntergeladen und überprüft wird, was den ursprünglichen Dateityp wiederherstellt.



Wenn bestimmte Antivirus-Software installiert war, konnte IE angeblich komplett heruntergeladene Dateien mit der Erweiterung .partial lassen wegen Probleme mit Zugriff auf das Dateisystem, Software-Fehler usw. In dem Fall kann man die Erweiterung .partial manuell entfernen, Integrität der Datei prüfen und normal öffnen.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von PARTIAL Dateien

Sie können PARTIAL Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate