pha 

PHA Dateien öffnen

Können Sie keine .PHA Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was PHA Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .PHA?

Die Dateinamenserweiterung .pha bezeichnet das Dateiformat "Pro/ENGINEER Application Starter (.pha)". Pro/ENGINEER (PRO/E) von PTC ist ein komplexes und funktionsreiches parametrisches CAD System für viele Industrien. Pro/E benutzt man oft mit PTC Windchill, einem Programm für Product-Lifecycle-Management (PLM) von PTC.

Die .pha Datei ist eine Hilfsdatei, die als ein Zeiger auf ein fern gehostetes Pro/E Teil- (.prt) oder Baugruppe- (.asm) Modell dient. Wenn man während einer Windchill Sitzung die CAD Datei herunterladet oder den Menübefehl "In Pro/ENGINEER öffnen" benutzt, wird stattdessen eine .pha Datei generiert und heruntergeladen. Ein Doppelklick auf der .pha Datei startet Pro/E, der den bereitgestellten Kontext holt und den gewünschten Eintrag öffnet.



Die PHA Dateien selbst sind keine CAD Dateien, sie sind Teil des Mechanismus für Inter-Anwendung-Interaktivität, der für Pro/E und Windchill angenommen wurde. Dieser Mechanismus funktioniert nur dann, wenn der Dateityp .pha dem Pro/ENGINEER Application Starter ("proe.exe") zugeordnet ist, oder, alternativ, mithilfe von der "proe1.bat" Batchdatei.


Alternativ bezeichnet die Erweiterung .pha das Dateiformat "Fotoprix FotoBook Project (.pha)". Fotoprix FotoBook (FotoLibro, FotoBuch usw.) ist ein kostenloses Programm für Inhalt-Authoring, das von Fotoprix S.A. für Microsoft Windows entwickelt wurde. Mit Fotoprix Fotobook erstellt und bestellt man Fotobücher, Kalender, Poster und personalisierte Geschenkartikel. Design-Projekte in Fotoprix Fotobook werden als .pha Dateien gespeichert.

Jedes PhotoBook Projekt behält alle Bilder, Einstellungen usw. in einer einzigen Container-Datei (.pha), die in einem proprietären Binärformat von Fotoprix unter "%UserProfile%\Documents\Mis Proyectos" gespeichert wird. Wenn man Fotoprix FotoBook installiert, wird der Dateityp .pha der FotoLibro Anwendung ("FotoLibro.exe") zugeordnet.


Die Erweiterung .pha bedeutet historisch auch "Pulse Height Amplitude" und bezeichnet das OGIP Spectral Dateiformat (.pha, .pi), das in 1992 für Röntgenspektralanalyse entwickelt wurde. Man bezeichnet dieses format als Typ I PHA und seine spätere Version als Typ II PHA. Das Format wird derzeitig in Röntgenspektroskopie mit der CIAO Datenanalyse-Software und seinem Sherpa Untersystem benutzt. Die .pha Datei enthält punktbasierte Zählhistogramme, die von einer Röntgenbeobachtung erhalten wurden.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von PHA Dateien

Sie können PHA Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate