plc 

PLC Dateien öffnen

Können Sie keine .PLC Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was PLC Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .PLC?

Hauptsächlich bezieht sich die Erweiterung .plc auf den Dateityp "AIMP Playlist File (.plc)", das mit alten Versionen des AIMP Audioplayers benutzt wird. AIMP ist ein Multiformatplayer und Organizer für Microsoft Windows und Android, der unter anderen seinen Features Playlists erstellen und öffnen kann.

Bei AIMP ist eine .plc Datei eine textbasierte Wiedergabeliste, in der Audiodateien und ihre Pfade in einer bestimmten Wiedergabe-Folge gelistet sind. Neuere Versionen von AIMP (3.20 und weiter) verwenden ein anderes Playlist-Format (.aimppl). Alte Playlist-Dateien (.plc) können ins neue Format automatisch umgewandelt werden, indem man sie in AIMP 3.20 Portable öffnet. Die so umgewandelten Wiedergabelisten (.aimppl) werden im Verzeichnis "AIMP3\Profile\PLS" gespeichert.



Außerdem, in Bezug auf mehrere Versionen von ArchiCAD (12 und früher) assoziiert sich die Erweiterung .plc auch mit dem Dateiformat "ArchiCAD Teamwork Local Draft (PLC)". ArchiCAD von GRAPHISOFT ist ein Spitzensystem für Architekturdesign mit integrierten Building Information Modeling (BIM) Features und Teamwork-Unterstützung. ArchiCAD stellt modernste Werkzeuge für Design, Modellierung und Visualisierung bereit.

In ArchiCAD (unter V.12) ist eine .plc Datei eine personalisierte lokale Entwurf-Kopie einer einzelnen zentralen Projektdatei, die für jeden Teilnehmer eines Teamwork-Projekts erstellt wird mit einem reservierten Arbeitsbereich. Wie weitere Teamwork-Dateitypen (.plp, .pca, .bpc) können lokale .plc Dateien als normale Projekte geöffnet werden. Spätere ArchiCAD Versionen können die alten .plc Dateien auch öffnen.


In 3D Modellierung kann die Erweiterung .plc auch den Dateityp "Piecewise Linear Complex Data (PLC)" bezeichnen. Eine .plc Datei ist eine Textdatei mit einer kompletten Definition einer 2D oder 3D Form mit Punkten, Segmenten und Flächen. PLC Dateien sind üblicherweise als Eingabe für das DIR (Delaunay Incremental Refinement) Gittererzeugung-Programm gemeint.


Zuletzt kann die Erweiterung .plc auch mit textbasierten PL/B Quellcode-Dateien benutzt werden. PL/B ist eine plattformunabhängige höhere Programmiersprache und Laufzeit-Umgebung von Sunbelt Computer Systems (kostenpflichtig entwickelt und unterstützt), die sich auf Zeichenketten- und Text-Manipulation richtet. In diesem Kontext enthält eine .plc Datei den Quellcode eines PL/B Programms, der auf jeder unterstützten Plattform kompiliert und ausgeführt werden kann.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von PLC Dateien

Sie können PLC Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate