vro 

VRO Dateien öffnen

Können Sie keine .VRO Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was VRO Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .VRO?

Die Dateinamenserweiterung .vro bezeichnet das Dateiformat "DVD-VR Video File (.vro)". DVD-VR ist eine Erweiterung des DVD Standards, die in digitalen Camcorder- (Mini-DVD) und PVR-Systemen implementiert ist.

Auf einer DVD-VR gibt es eine einzige .vro Datei "VR_MOVIE.vro" im Ordner "DVD_RTAV". Diese .vro Datei ist ein MPEG-2 Container für Audio- und Video-Streams, ähnlich wie VOB Dateien auf einer DVD. Eine .vro Datei entspricht, grob gesagt, mehreren .vob Dateien und enthält alle Videos. Metadaten und Kennzeichen für Clip Navigation werden in einer anderen Datei ("VR_MANGR.IFO") gespeichert.



Jede auf einem Camcorder aufgezeichnete DVD-VR muss abgeschlossen werden, bevor sie von DVD Spielern erkannt werden kann. VRO Wiedergabe wird in mehreren Multimedia-Spielern unterstützt. Einige Video-Editoren oder Spieler erkennen keinen .vro Dateityp, aber man kann die Erweiterung durch .mpg ersetzen. Um eine VRO Videodatei zu bearbeiten, kann man sie ins standardmäßige DV-AVI Format umwandeln, wenn auch mit kleinem Verlust der Qualität. Verschlüsselte .vro Dateien, die auf bestimmten PVR Systemen (insbesondere in Japan) aufgezeichnet wurden, können weder umgewandelt noch auf einem anderen Gerät abgespielt werden.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von VRO Dateien

Sie können VRO Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
VLC media player
VLC media player by VideoLAN
 
CyberLink Power Media Player
CyberLink Power Media Player by CyberLink Corp.
 
CyberLink PowerDVD
CyberLink PowerDVD by CyberLink Corp.
 
Acer Video Player
Acer Video Player by Acer Incorporated
 


Gängige Formate