clp 

CLP Dateien öffnen

Können Sie keine .CLP Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was CLP Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .CLP?

Als eine Abkürzung von "Clipboard" (Zwischenablage) bezeichnet die Erweiterung .clp das Dateiformat "Microsoft Windows Clipboard File (.clp)". Neben der standardmäßigen Zwischenablage-Funktionalität stellten Microsoft Windows Betriebssysteme vor Windows Vista ein spezielles Tool bereit (ClipBook Viewer, clipbrd.exe), mit dem man auf Inhalte der Zwischenablage des Systems direkt zugreifen und sie manipulieren konnte.

Die .clp Datei ist eine Kopie der Zwischenablage-Inhalte, die mit ClipBook Viewer in seinem eigenen Format gespeichert wurde. In Microsoft Windows vor Windows Vista war der Dateityp .clp dem ClipBook Viewer standardmäßig zugeordnet. In Windows Vista und späteren Versionen werden keine .clp Dateien erkannt, und man kann keine solchen Dateien nativ öffnen. Es ist aber möglich, das "clipbrd.exe" Tool aus einer früheren Version von Windows manuell zu installieren oder eine fremde Anwendung zu benutzen.



Im Umfang von der fortgeschrittenen Software für Gesichtsanimation, CrazyTalk von Reallusion Inc., gehört die Dateinamenserweiterung .clp zum Dateiformat "CrazyTalk Motion Clip (.clp)". In CrazyTalk stellt ein "motion clip" (.clp) eine fertige Gesichtsanimation-Sequenz dar, wie ein Blinzeln oder Lächeln, die auf der Zeitleiste einer virtuellen Figur angewendet werden kann. Außer CrazyTalk können CrazyTalk motion clips (.clp) in weitere Reallusion Programme wie iClone importiert werden.


Mit Bezug auf Finale, einen erstklassigen Partitur-Editor und MIDI Workstation für Musiker (MakeMusic Inc.), bezeichnet die Erweiterung .clp das Dateiformat "Finale Clip (.clp)". Die .clp Datei enthält hier einen Abschnitt aus einer Finale Partitur, der ausgezogen und für künftige Verwendung gespeichert wurde. Solche Clips kann man in dieselbe oder in andere Finale Dokumente mit dem Mass Edit Tool einfügen.


Zusätzlich bezeichnet die Erweiterung .clp den Dateityp "Jess Source Code (.clp)". Jess ist eine Regel-Engine für Java und eine LISP-basierte Programmiersprache, die von Sandia National Laboratories entwickelt wurde, und die .clp Datei enthält Jess Quellcode als Klartext. Obwohl solche Dateien kann man in einem beliebigen Texteditor erstellen, öffnen und ändern, bietet die Jess Entwicklungsumgebung (JessDE) einen speziellen Editor für CLP dar.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von CLP Dateien

Sie können CLP Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
IrfanView
IrfanView by Irfan Skiljan
 
Ashampoo Photo Commander
Ashampoo Photo Commander by Ashampoo GmbH & Co. KG
 
VSO Media Player
VSO Media Player by VSO Software
 


Gängige Formate