kit 

KIT Dateien öffnen

Können Sie keine .KIT Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was KIT Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .KIT?

Am häufigsten bezieht sich die Erweiterung .kit auf das Dateiformat "Battery 1 Drum Sample Kit (.kit)". Battery 1 ist die erste Version der Battery Trommel-Sampler Software von Native Instruments. Battery 1 verwendete ein XML Dateiformat, um Trommel-Samples zu speichern, und eine Battery 1 .kit Datei ist ein übliches textbasiertes XML Dokument.

Im Battery 1 KIT Format werden eigentliche Ton-Samples (.aiff oder .wav) in ein Unterverzeichnis gespeichert, das den Namen des Sample-Kits gefolgt von "samples" hat. Eine .kit Datei enthält Verweise auf Sample-Dateien in diesem Verzeichnis. Spätere Battery Versionen verwenden andere Sample-Kit Formate (.kt2, kt3), die mit dem Battery 1 (.kit) Format nicht kompatibel sind.



Bei 20-20 Design, einem benutzerfreundlichen CAD-Klasse-Programm für Badezimmer- und Küchendesign (Microsoft Windows und Apple Mac OS X) von 20-20 Technologies, Inc., bezeichnet die Erweiterung .kit das Dateiformat "20-20 Design Project File (.kit)". Eine .kit Datei ist eine CAD Zeichnung, die in 20-20 Design gemacht und im nativen KIT Format gespeichert wurde. KIT Dateien können nur in 20-20 Design (und möglicherweise in weiterer 20-20 Software) geöffnet werden. Aus 20-20 Design kann man jedes .kit Design in verschiedene weitere CAD Formate exportieren.


Zusätzlich kommt die Erweiterung .kit beim Dateityp "Kit Source Code File (.kit)" in Zusammenhang mit der Kit Sprache vor. Kit ist eine einfache Auszeichnungssprache, die vom Autor des CodeKit Web-Entwicklungstools (B.Jones) für Apple Mac OS X erfunden wurde. Eine .kit Datei ist eine normale Textdatei, die die übliche HTML Auszeichnung mit Importen und Variabel-Ersetzung (in Form von HTML Kommentaren) ergänzt. KIT Dateien sind Entwicklungszeit-Dateien, die vom in CodeKit integrierten Kit Compiler (Open-Source) in HTML (.html) kompiliert werden.


In Zusammenhang mit der Tcl/Tk Entwicklungsumgebung bezeichnet die Erweiterung .kit Tcl/Tk Standalone Runtime Kit (Starkit) Dateien. Starkit (.kit) ist eine Container-Datei mit einer Verzeichnisstruktur, Tcl Skripten, kompilierten Binärdateien und weiteren Anwendungsdaten. Am einfachsten führt man Starkits (.kit) mit einem Tclkit Runtime Bundle aus. Ein Tclkit Runtime Bundle ist eine benutzerdefinierte Tcl/Tk Laufzeit-Umgebung, die in eine einzige ausführbare Datei (basekit) gepackt wurde. Unter Microsoft Windows kann man eine .kit Anwendungsdatei ausführen, indem die .kit Datei als ein Argument an die "tclkit.exe" Datei übergeben wird.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von KIT Dateien

Sie können KIT Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate