mfp 

MFP Dateien öffnen

Können Sie keine .MFP Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was MFP Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .MFP?

Die Dateinamenserweiterung .mfp bezeichnete früher das Dateiformat "Macromedia FlashPaper Document (.mfp)". Macromedia FlashPaper (veraltet seit 2008) war eine kostenpflichtige Microsoft Windows Anwendung von Macromedia (später Adobe), die Erstellung von Flash (.swf) und PDF (.pdf) Dokumenten ermöglichte, indem die Dokumente auf einem virtuellen FlashPaper Drucker gedruckt wurden. Eine .mfp Datei ist ein FlashPaper Dokument, in Wirklichkeit eine normale Flash Datei (MIME: "application/x-shockwave-flash"), also man kann sie in Adobe Flash Player oder Adobe Flash-kompatibler Software öffnen.

Macromedia (Adobe) FlashPaper registriert den Dateityp .mfp während Installation automatisch. Die letzte Probeversion von FlashPaper (2.01) ist immer noch auf mehreren Sites im Internet zum Downloaden verfügbar.



Die Erweiterung .mfp kommt auch in Assoziation mit dem Dateityp "Meridian Firmware Package (.mfp)" vor. Meridian Audio Ltd. ist ein bekannter Anbieter von High-End-Audiosystemen (DSP Geräte, Audio-Prozessoren, Lautsprecher usw.). Ein Meridian Firmware Package (.mfp) ist ein textbasiertes Skript, das von Windows-basierter Konfigurationssoftware ausgeführt wird, um zu bestimmen, ob eigentliche Firmware-Updates (.mfu) in den EEPROM des Geräts aufgespielt werden sollen.


Mit Bezug auf OpenGeoSys, ein offenes plattformübergreifendes Software-Projekt für wissenschaftliche Modellierung, bezeichnet die Erweiterung .mfp den Dateityp "Fluid Properties File (.mfp)". Die .mfp Datei ist eine normale Textdatei, die Charakterisierung von Haupteigenschaften einer Flüssigkeit durch eine einfache, fast selbsterklärende Syntax bereitstellt. Solche MFP Dateien werden in OpenGeoSys benutzt, um Verhalten von Flüssigkeiten in natürlichen und künstlichen Umgebungen zu simulieren.


Das veraltete MediaFACE CD/DVD Etikett-Design Programm (NEATO/Fellowes) verwendet die Erweiterung .mfp für sein Format "MediaFACE Projekt (.mfp)". Eine .mfp Datei ist hier ein MediaFACE Dokument mit einem Etikett-Design, darin benutzten Bildern und Projekt-Einstellungen in einem proprietären Format. Derzeitig stellt NEATO ein online Etikett-Design Dienst als ein Ersatz für MediaFACE bereit.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von MFP Dateien

Sie können MFP Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate