prn 

PRN Dateien öffnen

Können Sie keine .PRN Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was PRN Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .PRN?

Die Erweiterung .prn bezeichnet hauptsächlich den Dateityp "Microsoft (MS) Windows Print File (PRN)". PRN bezieht sich direkt auf das "print-to-file" Feature, das nativ in allen Versionen von MS Windows unterstützt wird. PRN ist mit keinem einzelnen Dateiformat assoziiert, weil PRN Dateien geräte- und treiberspezifisch sind.

Eine .prn Datei wird vom Druckertreiber erstellt, wenn man die Option "In Datei drucken" im Druck-Fenster oder bei Drucker-Einstellungen auswählt. So eine PRN Datei enthält eine komplette Folge von systemnahen Anweisungen für den Drucker, die Drucken eines Dokuments, Bildes usw. eigentlich steuern. PRN Dateien können direkt auf ein kompatibles Drucker-Gerät für sofortiges Drucken entweder lokal oder über ein Netzwerk gesendet werden.



PRN Dateien kommen in verschiedenen Formaten, sowohl binären, als auch Text-basierten. PostScript (Stufen 1, 2, 3), XPS (gezippte XML) und PCL von HP in mehreren Versionen sind unter den gängigsten PRN Formaten.

PRN Dateien können in wichtigsten Desktop-Publishing und Grafik-Programmen geöffnet / importiert, als auch in PDF Dateien umgewandelt werden.


Die Erweiterung .prn wird auch herkömmlich in Zusammenhang mit dem Dateityp "Lotus 1-2-3 Text File (PRN)" verwendet. Lotus 1-2-3 war die erste Tabellenkalkulationsanwendung für PC (DOS), jetzt sehr veraltet. Sie verwendete formatierte Textdateien (.prn), die man direkt (ohne zusätzliche Formatierung) drucken konnte.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von PRN Dateien

Es sieht so aus, dass wir derzeit keine Empfehlungen für Programme haben, die PRN öffnen können. Wir erhalten hunderte Empfehlungen von unseren Benutzern jeden Tag, also Empfehlungen für .PRN können bald verfügbar werden.



Gängige Formate