rtmap 

RTMAP Dateien öffnen

Können Sie keine .RTMAP Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was RTMAP Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .RTMAP?

Die Dateinamenserweiterung .rtmap bezeichnet den Dateityp "CompeGPS Tiled Raster Map (.rtmap)", der mit dem CompeGPS Raster Image Format benutzt wird. Das Format wurde von CompeGPS für ihre Navigationsgeräte (z.B. CompeGPS TwoNav) und Kartierungssoftware (z.B. CompeGPS Land/Air) entwickelt.

Software von CompeGPS verwendet skalierbare Karten, die aus mehreren .rtmap Dateien und aus der .imp Steuerdatei bestehen. Jede .rtmap Datei wird im CompeGPS Raster Image Format gespeichert, wie auch die Signatur "CompeGPSRasterImage" im Kopfdaten der Datei hindeutet, und stellt ein topografisches Kartenbild bereit. Es gibt mehrere so genannte Übersichtsschichten pro jede Karte, jede Schicht entspricht einem bestimmten Maßstab und Detaillierungsgrad und wird von einer einzigen großen .rtmap Datei im Ordner "My Documents\Maps" (CompeGPS Land/Air) repräsentiert. Zusätzlich sind .rtmap Dateien im Ordner "[country_name]_RTMAP" (z.B. "POLAND_RTMAP") Kartendateien, die den besten verfügbaren Detaillierungsgrad für diese Karte anbieten.



Die IMP Datei (z.B. "PolandTopo.imp") kombiniert alle Kartenschichten (.rtmap) in einer einzigen Karte. CompeGPS Karten öffnet man, indem die .imp Datei benutzt wird, und nicht die einzelne .rtmap Schichten.



Software zum Öffnen oder Umwandeln von RTMAP Dateien

Sie können RTMAP Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate